Großer Umbau beim famila-Markt Timmendorfer Strand: Um den Kunden eine besonders attraktives Einkaufserlebnis zu bieten, wurde der 3.500 m2 große Markt im Zentrum des Ostseebades umfangreich modernisiert. Bei der Beleuchtung setzt der Betreiber auf die neueste Lichtbandgeneration der E-Line Next LED. Das Fazit: eine extrem einfache und schnelle Installation, eine freundlichere Atmosphäre im Markt sowie stark reduzierte Betriebs- und Wartungskosten.

T8 raus, E-Line rein. Fertig.

Nur äußerlich ist der famila-Supermarkt im Ostseebad Timmendorfer Strand noch der alte. Innen strahlt er nach einem Komplettumbau seit April in neuem Glanz: In großen Teilen des Marktes – im Drogeriebereich, im Getränke- und Trockensortiment sowie in den Feinkost-, Non-Food- und Textilabteilungen – setzt famila auf die jüngste Generation der E-Line. Zur Akzentuierung der Waren wurde das Lichtband mit Canilo Strahlern der TRILUX Tochter Oktalite kombiniert. Die neue Beleuchtungslösung ersetzt die veralteten T8-Leuchtstoffröhren, die in punkto Effizienz und Lichtqualität deutlich in die Jahre gekommen waren. Eine besondere Herausforderung des Projekts: Die Umbauarbeiten fanden alle – Gang für Gang – während des laufenden Betriebs statt. Dabei konnte die E-Line Next LED ihre Stärken voll ausspielen. Durch drei Modullängen mit einer Länge von bis zu 2.250 mm ließ sich die Anzahl der Module pro Gang deutlich reduzieren, was die Installation stark vereinfachte und beschleunigte.

Die Sanierung macht sich doppelt und dreifach bezahlt

Mit dem neuen Lichtband hat sich die Beleuchtungssituation im Markt drastisch verbessert. Die Gänge und Waren sind bis in die unteren Regalfächer sauber und blendfrei ausgeleuchtet – und mit den akzentuierenden Canilo LED Strahlern lassen sich Produkte und Warengruppen attraktiv inszenieren. Entsprechend positiv die Resonanz: Stammkunden loben die freundliche und helle Atmosphäre im Markt. Und auch die Angestellten profitieren von der verbesserten Lichtsituation. Sie hatten bei dem früheren Leuchtstoffröhren-Licht immer wieder über Kopfschmerzen geklagt. Der Betreiber freut sich hingegen über die hohe Effizienz und die lange Lebensdauer der E-Line Next LED mit hohen Einsparungen bei den Betriebskosten.

Präsentieren stolz die neue E-Line Next LED von TRILUX (v. l. n. r.): Installateur Hendrik Latendorf, Marktleiter David Karsten, Projektleiter Matthias Holst und Oktalite Key Account Manager Andreas Kaesler.

Perfekte Wareninszenierung und optimal ausgeleuchtete Gänge: Der famila-Markt Timmendorfer Strand profitiert ab sofort von der E-Line Next LED.

Ein echtes Einkaufserlebnis: Auch die Kunden sind überzeugt von der Lichtqualität und genießen die helle, freundliche Atmosphäre im Markt.

Teure Ausfallzeiten während des Umbaus? Fehlanzeige! Die E-Line Next LED wurde schnell und unkompliziert im laufenden Betrieb installiert.