Auch im Retail-Bereich setzt sich „Human Centric Lighting“ immer mehr durch. Vor allem die emotionale Wirkung dieser Systeme steht dabei im Fokus.

„Erleben, begeistern, entspannen“ lauten die Kernbotschaften, die neue Anwendungsfelder in der Shop-Beleuchtung erschließen. Oktalite, Retail-Experte innerhalb der TRILUX-Gruppe, hat jetzt ein System präsentiert, dass eine interaktive Warenpräsentation ermöglicht.
Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei breitgefächert. So kann das Schaufenster auch außerhalb der Öffnungszeiten zu einem Kundenmagneten gemacht werden. Über einen

QR-Code am Schaufenster werden gleich mehrere Aktionen ausgelöst: Die Basisbeleuchtung des gesamten Schaufensters wird heruntergedimmt, ein Spot lenkt die Blicke direkt auf die gewünschte Schaufensterfigur und auf dem Smartphone erscheinen Zusatzinformationen. Das kann eine direkte Verlinkung in den Onlineshop sein, der Verweis auf andere Farbvarianten oder auf die verwendeten Materialien. Aktives Verkaufen bekommt so ein neues Gesicht.

Oktalite

Seit über 30 Jahren macht Oktalite Licht und beleuchtet Retailflächen. Darauf hat sich das Unternehmens spezialisiert und entwickelt Lichtkonzepte, marktgerechte Standard- sowie Sonderprodukte und Serviceleistungen.

Als Mitglied der TRILUX Gruppe ist Oktalite Komplettanbieter: neben der Inszenierung der Verkaufsfläche ist das Unternehmen in der Lage, sämtliche Nebenbereiche kompetent und wirtschaftlich im oder ausserhalb des Gebäudes zu beleuchten.

Zu Oktalite