Gute Noten fürs Licht

Energetische Schulsanierung in Heidelberg - 3.200 TRILUX-Systeme installiert

In der Internationalen Gesamtschule Heidelberg werden über 1.800 Schüler auf den Ernst des Lebens vorbereitet. Toleranz gegenüber Anderen und Förderung des Friedens sind dort ebenso Themen wie der Schutz der Umwelt. Bei Letzterem konnte man jetzt vor Ort zeigen, wie wirkungsvoll die energetische Sanierung des 20.000 Quadratmeter großen Schulkomplexes ist. Allein durch die neue LED-Beleuchtungstechnik von TRILUX wird 89 Prozent Strom gespart.

Die Beleuchtung in den Klassenräumen und Fachklassen war veraltet, entsprechend hoch der Stromverbrauch. Die Schülerinnen und Schüler hatten keine idealen Seh- und Arbeitsbedingungen. Beides wurde durch die neue Beleuchtungsanlage optimiert. „Egal ob Flure, Klassen- und Lehrerzimmer, Mensa oder Technikräume – für alle Bereiche wurde eine maßgeschneiderte, effiziente Beleuchtung gefunden, die die Lernatmosphäre unterstützt und gleichzeitig ihren Beitrag zu einer umweltfreundlichen Schule leistet“, sagt Arne Perlitz, Leiter des Kompetenzcenters Stuttgart. Letztlich wurden über 3.200 Lichtpunkte aus dem Hause TRILUX in dem 20.000 Quadratmeter großen Gebäude installiert.

In der ersten Frühplanung war noch eine herkömmliche Beleuchtungsanlage mit Leuchtstofflampen angedacht. TRILUX konnte durch umfangreiche Berechnungen aber belegen, dass die LED-Technologie über die gesamte Lebensdauer der Systeme die wirtschaftlichere Variante ist. Deshalb entscheiden sich die Verantwortlichen für digitales Licht. Das zahlt sich nun aus: Die LED-Leuchten verbrauchen im Vergleich zur Altanlage gut 90 Prozent weniger Strom und ersparen der Umwelt so über 2616 Tonnen CO₂ innerhalb von 20 Jahren. Ein wichtiger Aspekt, ist doch Umweltschutz ein allzeit präsentes Thema an der Schule. Bereits zum fünften Mal wurde die IGH als umweltfreundliche EMAS-Schule ausgezeichnet.

Die breitstrahlende Optik der Inperla LED sorgt für ein angenehmes Lichtempfinden.

Wohlfühlatmosphäre: Schattenfreies Licht leistet hier seinen Beitrag zum entspannten Lesen.

Normgerechte Ausleuchtung bis in den letzten Winkel: Die Tische können nach Belieben umgestellt werden.

Wer mit den Ressourcen nachhaltig umgehen will, kommt an hoher Energieeffizienz nicht vorbei. Die Belviso LED von TRILUX beeindruckt mit 105 lm/W. Gegenüber T5 verbraucht sie 40 Prozent weniger Strom. In Klassenzimmern sorgt die Belviso LED zudem für eine helle und freundliche Atmosphäre. Ihr reduziertes, eigenständiges Design, hohe Effizienz und einzigartige Lichtästhetik kennzeichnen dieses System. Die eingesetzte Mikroprismatik sorgt für eine blendfreie, harmonische Lichtwirkung mit einer Leuchtdichte von weniger als 1.500 cd/m². „So wird in jedem Raum eine normgerechte Grundbeleuchtung sichergestellt – unabhängig davon, wie die Arbeitstische der Schüler positioniert werden“, erläutert Arne Perlitz.

Die Vielseitigkeit der Belviso-Leuchtenfamilie zeigt sich auch im restlichen Gebäudekomplex.

In der Bibliothek wurde die Balance zwischen einer angenehmen Aufenthaltsatmosphäre und gutem Sehkomfort geschaffen. Entlang der Regalreihen hat man auf eine schattenfreie Ausleuchtung geachtet, um die Orientierung zu erleichtern.

Ein weiteres Einsatzgebiet der Belviso LED ist die Aula. „Wenn die Schüler hier auf der Bühne vor schwarzem Hintergrund und schwarzer Decke ihre Theaterstücke einstudieren, ist schattenfreies Licht sehr wichtig. Die Belviso D LED erzeugt mit umlaufender Lichtkontur eine unverwechselbare Lichtästhetik mit weichem Übergang zur Decke“, sagt Arne Perlitz. Diese exklusive Lichtrahmung ist das prägende Gestaltungselement der Belviso und schafft einen hohen Wiedererkennungswert. Damit zeigt die Belviso LED auf, wie gutes Licht Schule macht.

Projektinformationen

  • Bauherr
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg (GGH)
  • Objekt
    Internationale Gesamtschule Heidelberg
    Energetische Sanierung von Klassen- und Lehrerzimmern, Fluren, Mensa, Aula und Kantine
  • TRILUX-Baureihen
    Belviso C1 LED
    Belviso C2 LED
    Belviso D LED

Inperla LED
Inperla L LED
Inperla LP LED
Polaron
Oleveon
Solvan
Luceo
3902
Faciella

Das könnte Sie auch interessieren

Campus Westend - Frankfurt/Main, Deutschland

Zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2014 wurde die Goethe-Universität stufenweise zu einer der modernsten europäischen Universitäten...

Artikel ansehen

Kindergarten - Märwil, Schweiz

Die Belange des Denkmalschutzes mit den Erfordernissen moderner Technik in Einklang zu bringen, erweist sich häufig als diffizil. Umso...

Artikel ansehen

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium - Münster, Deutschland

Zum 50-jährigen Jubiläum leistete sich das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Münster einen Lebensraum des Lernens. Der Neubau sollte sich...

Artikel ansehen

Kindertagesstätte Kriftel, Deutschland

Der Ausbau der Kleinkindbetreuung ist in Deutschland in aller Munde, die Anforderungen an Kindertagesstätten sind gestiegen. Die Kita am...

Artikel ansehen

Link kopieren

Neue Liste erstellen