TRILUX stattet Campus mit LED-Leuchten aus

Dort, wo früher das liebe Rindvieh auf seine Versteigerung wartete, prägen heute Forschung und Lehre das Bild. Ein monumentaler Neubau auf dem Areal der alten Markthallen in Brugg-Windisch ist hier entstanden. Er bietet den 2.700 Studierenden und 880 Dozierenden der Fachhochschule Nordwestschweiz optimale Arbeitsbedingungen. Dass es auf dem Campus Brugg in vielerlei Hinsicht sehr effizient zugeht, ist auch dem neuen Licht von TRILUX zu verdanken.

Über 1700 hochmoderne LED-Leuchten wurden installiert. Zum Einsatz kamen Sonderleuchten des Typs Belviso mit einem Lichtstrom von 4200 Lumen und einer Anschlussleistung von 45 Watt. „In den Klassenzimmern wird mit den LED-Systemen eine Beleuchtungsstärke von beeindruckenden 500 LUX erreicht“, berichtet Herbert Probst vom TRILUX-Vertrieb. Die Energieeffizienz der TRILUX-Leuchten habe letztlich den Ausschlag für die Vergabe gegeben. Es waren jedoch nicht nur die Effizienzberechnungen, mit denen TRILUX den Bauherrn überzeugen konnte. Die

lichtstarken LED-Leuchten des Unternehmens mit Sitz in Spreitenbach bieten auch auf lange Sicht eine Menge Vorteile und schneiden bei den „Total Cost of Ownership“ (TCO) besonders gut ab. Darunter versteht man die Gesamtkosten der Eigentümerschaft. Bei dieser Art der Kostenbetrachtung werden nicht nur die Anschaffungskosten, sondern ebenso die Kosten der Nutzung bis hin zur Entsorgung betrachtet. Das ist insbesondere bei hochwertigen Qualitätsprodukten wichtig, da diese in der Anschaffung häufig teurer sind, aber unter dem Strich für Kostenvorteile sorgen.

Herbert Probst verweist in diesem Zusammenhang auf die enorme Wirtschaftlichkeit der LED-Leuchten von TRILUX: „Nicht nur beim Energieverbrauch liegen unsere LED-Systeme ganz vorn, auch die Wartungsfreundlichkeit ist besonders hoch. Bei einer Funktionsfähigkeit von 50.000 Betriebsstunden wird man auf dem Campus Brugg in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich kein Leuchtmittel wechseln müssen.“ Zu einem ausgereiften Beleuchtungssystem gehört neben Energieeffizienz und Zuverlässigkeit

natürlich auch eine überzeugende Lichtqualität. Denn damit fällt das Lernen einfach leichter. Clevere LED-Lichtlösungen im Bildungsbereich verbessern den Sehkomfort und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit in Klassenzimmern, Seminarräumen und Hörsälen. Verbunden mit einem intelligenten Lichtmanagementsystem schonen sie die Energiekosten, entlasten die Umwelt durch CO2-Einsparungen und bieten jederzeit optimale Sehbedingungen.

Außenleuchtenprojekte

Haben Sie Fragen rund um das Thema TRILUX Außenbeleuchtung? Im Kompetenz-Center Außenleuchten mit Sitz in Arnsberg beraten, planen und helfen wir Ihnen gerne weiter.

Mit professioneller Beratung und Unterstützung hilft Ihnen unser Außendienst ganz in Ihrer Nähe, dass alle Projekte reibungslos gelingen. Durch unsere qualitativ hochwertigen Produkte wird jedes Ihrer Projekte einzigartig und lässt sich auch nach Jahren noch voller Stolz präsentieren. Dank LED-Technologie sehen Ihre Projekte dann nicht nur gut aus, sondern schonen Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

 

 

Kompetenz-Center Außenleuchten