European Industrial Engineer

03.11.2017 | TRILUX Stories

Andre Behrensdorf

In meinem ersten TRILUX Kegelclub, den TRILUX Banausen, hatten wir früher eine Tradition. Der schlechteste Kegler bekam im Werkzeugbau immer einen alten Kegel mit einem Kran auf den Arbeitsplatz gestellt. Klar, gerade zu Beginn bekam ich den auch öfter hingestellt.

Das hat dann meinen Ehrgeiz geweckt. Ich hab jeden Tag wie verrückt trainiert, bis ich besser wurde. Irgendwann bekam ich dann den Kegel nicht mehr auf meinen Platz gestellt. 

Mittlerweile bin ich schon einige Jahre Präsident des KC Vorschub hier im Betrieb. Was mich besonders stolz macht ist, dass unsere Kegelbahn die Gemeinschaft fördert. Während der Arbeitszeit bleibt oft nicht viel Zeit sich privat richtig kennenzulernen. In einem ungezwungenen Rahmen unten in der Kegelbahn schließt man nach der Arbeit Freundschaften und vernetzt sich mit Kollegen aus anderen Abteilungen.

#TRILUXStories #Kegelclub #TRILUXBanausen