Was für eine Glanzleistung! Der TRILUX Licht Campus und vier TRILUX Leuchten wurden als „Winner“ mit dem international renommierten German Design Award 2020 in den Kategorien „Interior Architecture“ sowie „Excellent Product Design – Lighting“ ausgezeichnet. Die Luceo Slim Standleuchte, Aragon Fit LED, E-Line NEXT LED und Jovie LED konnten die internationale Fachjury mit wegweisendem Design und innovativer Technologie überzeugen. Die Preisverleihung findet am 7. Februar 2020 in Frankfurt am Main statt.

Der German Design Award ist einer der angesehensten Design-Wettbewerbe weltweit. Mit dem Premiumpreis des Rats für Formgebung werden jedes Jahr hochkarätige Produktdesigns und Gestaltungskonzepte gewürdigt. In diesem Jahr konnte TRILUX gleich fünf der begehrten Awards abräumen. Die Gewinner sind:

TRILUX Licht Campus

Mit dem Neubau in Köln hat der Lichtspezialist seine Vision vom Büro der Zukunft realisiert und setzt dabei auf ein innovatives Lichtkonzept. Die Lichtplanung erstreckt sich von der Außenanlage über den Innenraum bis hin zur Produktausstellungsfläche. Lichtlinien leiten von außen nach innen und führen Besucher durch das Gebäude. Im Eingangsbereich empfängt die etwa 40 m2 große Lichtskulptur „Cloud“ die Gäste. Bestehend aus einzelnen LED-Kacheln, die mit dynamischen Lichtszenen bespielt werden können, wölbt sich das eindrucksvolle Gesamtkunstwerk wie eine Art Wolke aus der Decke.
Die Jury bescheinigt dem Berliner Lichtplanungsbüro „Jack Be Nimble“ JBN und TRILUX eine hohe Kompetenz bezüglich moderner Lichtgestaltung und würdigte die „interessante Kombination aus exklusivem Lichtdesign und eleganter Formensprache“. Geplant wurde der TRILUX Licht Campus von GRAFT Architekten.

Luceo Slim Standleuchte – schlank und elegant

Die Luceo Slim Standleuchte fügt sich mit ihrem schlanken und attraktiven Design hervorragend in moderne Bürolandschaften ein. Einzigartig ist dabei der besonders flache Leuchtenkopf mit einem getrennt regelbaren direkten und indirekten Lichtanteil. Die elegante Standleuchte überzeugte die Jury mit minimalistischem Design und exzellenter Beleuchtungsqualität.

Aragon Fit LED – Bestleistungen in Feuchträumen

Die Aragon Fit LED verbindet exzellente Licht- und Materialqualität mit höchster Effizienz und überzeugt mit breitem Optik-Baukasten und intelligenten Bausteinen wie Lichtmanagement und Sensorik. „Ein interessantes Produkt, das sich in viele Architekturstile harmonisch integriert, sich gut an unterschiedliche Rahmenbedingungen anpassen lässt und einen hohen Bedienkomfort bietet“, so das Urteil der Jury.

E-Line NEXT LED – attraktives Design bis ins Detail

TRILUX setzt mit der E-Line Next LED neue Standards in der Beleuchtung. Ob Flexibilität, Effizienz, Lebensdauer, Lichtqualität, Komfort oder Zukunftssicherheit – die E-Line Next LED punktet mit Exzellenz auf allen Ebenen und ist die Idealbesetzung für Lichtbandprojekte in Industrie, Office, Education oder Retail. „Eine elegante Lichtbandlösung, die formal und technisch bis ins Detail überzeugt“, so die Jury.

Jovie LED – vielseitige Außenleuchte im puristischen Bauhaus-Design

Die Jovie LED ist eine Reminiszenz an die berühmte Ideenschmiede der 1920er Jahre und punktet dabei mit Reduktion statt Extravaganz. Das Juryurteil: „Formal zeichnet sie sich durch eine reduzierte, schlanke Gestalt aus, wodurch sie sich in vielen unterschiedlichen Umgebungen – ob Stadt oder Park – dezent einfügt.” Besonderer Wert wurde bei der Produktentwicklung auf die Details wie den scheinbar freischwebenden Leuchtenkopf und die Qualität des Materials gelegt.