Switch now. Save energy.

Sind Sie bereit für den Technologiewechsel?

Lichtqualität, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Wer jetzt seine Beleuchtung saniert, investiert in mehr Wohlbefinden, mehr Sicherheit und mehr Lebensqualität. TRILUX begleitet Sie in jeder Anwendung durch den gesamten Prozess, vom Office bis Logistik, von Indoor bis Outdoor. Erfahren Sie, wie Sie von einer neuen Beleuchtungsanlage profitieren können und warum Retrofit nicht zwingend eine nachhaltige Lösung für Ihre LED-Sanierung für Sie ist. Erfahren Sie, warum Sie nicht länger mit Ihrer LED-Sanierung warten sollten - SWITCH NOW. SAVE ENERGY: 

Mit der LED Sanierung können Sie bis zu 85% Energie einsparen und die Lichtqualität verbessern. Intelligentes Lichtmanagent bietet Flexibilität für die Zukunft. Effiziente Lichtlösungen amortisieren sich in kurzer Zeit.

Jetzt sanieren und sparen!

Nichts zu verschenken? Energiekosten senken, um bis zu 85 Prozent!

 €

Nettoersparnis pro Jahr

Energiekosten

Das dargestellte Beispiel beruht auf 4.000 Betriebsstunden jährlich, bei einem geregelten Betrieb von 500 lx. Der kalkulierte Arbeitspreis für elektrische Energie beträgt 0.40 €/kWh. Die maximal verfügbare Beleuchtungsstärke von 880 lx ist bei Bedarf abrufbar.

€ pro kWh

Vergleich

Alte Anlage pro Jahr
Neue Anlage pro Jahr

Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Beleuchtungssanierung?

Referenzen

Snowleader: ENERGIEEINSPARUNG VON ÜBER 84 PROZENT FÜR NEUES LOGISTIKZENTRUM

Engelbert Strauss: WENN LICHT AUF QUALITÄT TRIFFT

Warum lohnt sich eine Sanierung mit LED?

Energiekosten, Lampenverbot & Nachhaltigkeit

Bis zu 85 % Energie und CO2 einsparen

Die Sanierung kon­ven­tion­eller Be­leuchtung auf LED-Leuchten senkt die Energie­kosten um bis zu 76 Prozent. Im Zusammen­spiel mit Licht­manage­ment sind es bis zu 85 Prozent. Mehr dazu unten.

Vorgaben der Ökodesign- und RoHS-Richt­linie

Planer und Betreiber unter Druck: Nach dem Verkaufs­verbot von T5- und T8-Leucht­stoff­röhren kann die lang­fristige Ver­sorgung mit den be­nötigten Leucht­mitteln nicht mehr sicher­gestellt werden.

BEG-Förderung für Nicht­wohn­gebäude

Die Kredit­anstalt für Wieder­aufbau KfW unterstützt die ener­getische Sanierung von Nicht­wohn­gebäuden unter anderem mit der Bundes­förderung für effi­ziente Gebäude BEG. Gefördert wird z. B. die Umrüstung der Be­leuchtung mit energie­effizienten LED-Leuchten mit 15 Prozent der förder­fähigen Aus­gaben. Dazu kommen zahlreiche regionale Förder­programme.

Maß­geschneidertes Licht für maximales Wohl­befinden

Anders als bei klassischen Leuchten für Leucht­stoff­lampen lässt sich die spektrale Zusammen­setzung des Lichts mit geeigneten LED-Lösungen flexibel komponieren. Das Ergebnis: eine exzellente Licht­qualität, Human Centric Lighting (HCL) und vieles mehr.

Ohne Quecksilber, mit Zukunft

Die RoHS-Richtlinie verbietet ab 2023 schritt­weise das Inv­erkehr­bringen aller queck­silber­haltigen Ent­ladungs­lampen. Ein weiterer Grund für einen schnellen Umstieg auf LED-Technologie.

Neue Spielregeln durch Lampenverbote

Tschüss Verschwender, hallo LED!

Jetzt wird es ernst: Neue EU-Vorschriften zur Energieeffizienz (Ökodesign-Richtlinie) und zur Verwendung von Quecksilber in Leuchtmitteln (RoHS-Richtlinie) machen eine Sanierung mit LED-Leuchten langfristig unausweichlich. Folgende Leuchtmittel sind ab 2023 nicht mehr im öffentlichen Handel erhältlich.

Ab 25. Februar 2023 nicht mehr im Handel

Kompaktleuchtstofflampen ohne integriertes Vorschaltgerät
Ringförmige Leuchtstofflampen, T5

Ab 25. August 2023 nicht mehr im Handel

Stabförmige Leuchtstofflampen, T5
Stabförmige Leuchtstofflampen, T8

Austauschprodukt finden Checkliste Sanierung

Retro Fit vs. Eins zu eins Austausch

Leuchtstofflampe raus, Retrofit-Lösung rein, fertig?

Theoretisch ist eine Retrofit-Umrüstung schnell und einfach durchgeführt. In der Praxis wird der Aufwand jedoch häufig unterschätzt.

Mehr erfahren

Kostensenkung durch LED Sanierung

Eine LED-Sanierung von Beleuchtungsanlagen kann eine effektive Möglichkeit sein, um Energie zu sparen und den aktuellen Stand der Technik zu erreichen. Mit modernen LED-Beleuchtungstechnologien können Sie den Energieverbrauch erheblich reduzieren und gleichzeitig die Beleuchtungsqualität verbessern. 

TRILUX bietet die folgenden Möglichkeiten zur LED-Sanierung, welche Ihnen die objektspezifische Planung leichter macht:

1. Neukonzeption der Beleuchtung auf Basis aller objektspezifischen Anforderungen,
2. Direkter Austausch der Altleuchten gegen sparsame LED-Leuchten
3. Entwicklung individueller Lösungen entlang der Auflagen aus Denkmal- oder Gesundheitsschutz

Neuanlage

Neukonzeption auf Grundlage von objektspezifischen Anforderungen mit professioneller Lichtplanung und Lichtmanagement.

Mehr erfahren

1:1 Austausch

Austausch von vorhandenen Altleuchten gegen professionelle LED-Leuchten im Verhältnis 1:1.

Mehr erfahren

Individuelle Lösungen

Einfach sanieren, auch bei schwierigen Rahmenbedingungen.

Mehr erfahren

Mit was saniere ich?

Mit wenigen Schritten zur passenden LED-Leuchte für eine 1:1 Sanierung.

Mit unserem cleveren Online-Sanierungsassistenten finden Sie in wenigen Schritten das passende Austauschprodukt für Ihre veraltete konventionelle Beleuchtungslösung. Auch wenn Sie die Daten gerade nicht alle parat haben, führt Sie das Tool durch den Auswahlprozess. Probieren Sie es doch gleich einmal aus.

Blitzschnell zur Sanierungslösung Hilfe zum Sanierungsassistenten

Auch die Lichtqualität überzeugt

Referenzen aus der Praxis

Kunden berichten, warum sich die Sanierung mit LED lohnt!

WIESHEU ELEKTRONIK SETZT AUF TRILUX MIETMODELL

„Mit TRILUX als Full-Service-Anbieter und dem Light as a Service Finanzierungsmodell kommen wir ohne Eigeninvestition und Risiko in den Genuss einer topmodernen, smarten Beleuchtungsanlage – bei fest kalkulierbaren monatlichen Kosten“, erklärt Arndt Wiesheu, Geschäftsführer Wiesheu Elektronik GmbH.

ES HAT KLICK GEMACHT: WACHE GMBH MODERNISIERT MIT TRILUX

„Mit TRILUX als Full-Service-Anbieter und dem Light as a Service Finanzierungsmodell kommen wir ohne Eigeninvestition und Risiko in den Genuss einer topmodernen, smarten Beleuchtungsanlage – bei fest kalkulierbaren monatlichen Kosten“, erklärt Arndt Wiesheu, Geschäftsführer Wiesheu Elektronik GmbH.

YVES ROCHER HÜBSCH GEMACHT: MEHR EFFIZIENZ UND LICHTQUALITÄT FÜR DEN LOGISTIKSTANDORT IN DER BRETAGNE

„Wir wollten mit der Renovierung in einem unserer Lagertürme beginnen. Ein Raum mit natürlichem Tageslichteinfall, aber ohne Licht im Hauptgang, wo das Personal regelmäßig arbeitet. Das Ergebnis hat uns so überzeugt, dass wir uns entschlossen, im folgenden Jahr einen zweiten Raum und schließlich das gesamte Lager umzurüsten“, sagt Stéphane Coyac, Technical Distribution Manager der Yves Rocher Gruppe.

Für jedes Sanierungsprojekt den passenden Ansprechpartner

Ob Indoor oder Outdoor, Office oder Industry – wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Kontakt aufnehmen

Marius Wulff

Nord | Kompetenz-Center Hamburg
Lippeltstraße 1 | 20097 Hamburg

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 40 530566729
Marius.Wulff@trilux.com

Achim Paukner

Nord-West | Kompetenz-Center Arnsberg
Heidestraße 4 | 59759 Arnsberg

Technischer Support Innendienst
Tel. +49 (0) 2932 969619
achim.paukner@trilux.com

Stephan Bauer

Süd | Kompetenz-Center München
Carl-Zeiss-Ring 8-12 | 85737 Ismaning

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 89 32098714
s.bauer@trilux.de

 

Jörg Wiederhold

Süd-West | Kompetenz-Center Stuttgart
Nikolaus-Otto-Straße 29 | 70771 Leinfelden-Echterdingen

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 711 72207822
Joerg.Wiederhold@trilux.com

Till Blechmann

West | Kompetenz-Center Köln
Mathias-Brüggen-Str. 75 | 50829 Köln

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 221 94534713
Till.Blechmann@trilux.com

Downloads