Arimo Fit

Flächiges Licht in einer neuen Dimension

Die Herausforderung

Für ganzheitliche Beleuchtungskonzepte suchen Planer nach flexiblen, leistungsfähigen Lösungen. Flächige Leuchten haben sich als Standard im Office etabliert – bieten aber bislang kaum optische Unterscheidungsmerkmale. Zudem liegt das Gros der Lösungen im Einstiegssegment, mit Einschränkungen bei Lichtqualität, Effizienz, Lebensdauer und fehlender Anpassungsfähigkeit an das individuelle Projekt.

Die Lösung

Die Arimo Fit ist die zukunftsfähige Allzweck-Lösung für hochwertiges flächiges Licht – und setzt als Nachfolger der Arimo Slim neue Maßstäbe im Office. Mit einer größeren Bandbreite an Optiken, Lichtstrompaketen, Montagearten und Farbwiedergaben meistert sie jede Beleuchtungsaufgabe im Büro mit Bravour – mit wegweisender Energieeffizienz und Lebensdauer. Einzigartige Designelemente und die Möglichkeit, die Gehäusefarbe und Optik zu individualisieren, geben der Leuchte ein attraktives, unverkennbares Erscheinungsbild.

Konnektivität

HCL

Energie sparen

Vorteile in der Planung

Ein System für alles – grenzenlose Möglichkeiten im Projekt

Die Arimo Fit bietet Lichtplanern und Architekten noch mehr Freiheiten als das Vorgängermodell Arimo Slim. Die Leuchtenfamilie ist so konzipiert, dass sie jede Beleuchtungsaufgabe in Office und Education optimal erfüllen kann. Zum Portfolio zählen Einbau- und Anbauleuchten mit einer breiten Auswahl an Optiken (z. B. zur Entblendung ohne sichtbare Mikroprismatik oder Asymmetrie), Lichtstrompaketen bis zu 6.500 lm und verschiedene Modulmaße.

Einzigartige Designsprache – Flächiges Licht sichtbar hochwertig

Die innovative Kombination der Designelemente Fuge, Grat und Fase der Arimo Fit schafft ein einzigartiges, dreidimensionales Erscheinungsbild. Durch das Zusammenspiel des schmalen Rahmens mit der angestrahlten Fase konnte die Lichtaustrittsfläche um bis zu 12 Prozent vergrößert werden. Zusammen mit dem nahezu unsichtbaren Leuchtenrand entsteht der Eindruck, als wäre der gesamte Deckenausschnitt randlos ausgeleuchtet. Auch die Anbauleuchten greifen dieses einzigartige Designelement auf. Ideal, um auch größere Bereiche einheitlich zu beleuchten.

Differenzierung in Form und Farbe

Die Arimo Fit geht neue Wege beim flächigen Licht. Neben dem Rahmendesign wurde auch die Anmutung der Anbauleuchte neu konzipiert. Dabei entsteht durch den Rücksprung der Abdeckscheibe und Montageplatte eine neuartige attraktive Raumwirkung. Ein weiteres Plus ist die hohe Flexibilität bei den Farben: Neben rein weißen Leuchten sind auch silberne Einbauleuchten und Montageplatten der Anbauleuchte im Standardportfolio verfügbar. Viele weitere Farben sind zudem auf Kundenwunsch erhältlich. Auch das optische System lässt sich einfach individualisieren, beispielsweise durch das farbige Bedrucken der Abdeckscheiben oder das Einfräsen eines Logos. Alles ganz einfach, dank „Made by TRILUX“.

Variantenreichtum – für jede Decke das passende Maß

Komme, was da wolle: Die Arimo Fit bietet durch ihren Variantenreichtum für fast alle gängigen Anforderungen eine Lösung. Das Portfolio reicht von kleinen quadratischen Einbaulösungen bis hin zu langgestreckten Anbauleuchten. Für noch mehr Flexibilität sorgt umfangreiches Zubehör – beispielsweise für gesägte Decken, verdeckte Tragschienen oder zum Abpendeln. Diese Vielfalt schafft optimale Voraussetzungen für eine schnelle und einfache 1:1 Sanierung. Auch Sonderanfertigungen bei Leuchtengröße, Lichtfarbe oder Installationsart sind auf Anfrage möglich.

Vorteile in der Installation

Installation – schnell, komfortabel und einfach

Jeder einzelne Arbeitsschritt wurde unter die Lupe genommen und optimiert. Es beginnt schon beim Auspacken: Das Betriebsgerät der Einbauleuchte und die Montageplatte der Anbauleuchte sind in der Verpackung immer direkt als erstes zugänglich – und können losgelöst von der Leuchte installiert bzw. montiert werden. Der Clou: Die Leuchte bleibt in der Verpackung vor Dreck und Beschädigungen geschützt – und kann später montiert werden.

Installation – Plug & Play

Inbetriebnahme ganz einfach: Die Ein- und Anbauleuchten lassen sich schnell und bequem über das von TRILUX gewohnte Schnellanschlusssystem per Plug & Play anschließen. Das ist zeitsparend und ermöglicht, dass der elektrische Anschluss des Betriebsgerätes und die Leuchtenmontage, die nicht zwingend eine Elektro-Fachkraft durchführen muss, separat erfolgen können. Hochwertige Materialien, wie der robuste Aluminiumrahmen, und eine exzellente Verarbeitung vereinfachen die Installation zusätzlich.

Vernetzung – mit LiveLink schnell erledigt

Ein bewährter Prozess mit intuitiver Benutzerführung: Mit dem TRILUX Lichtmanagementsystem LiveLink lassen sich die Leuchten schnell und einfach vernetzen und mit Sensoren kombinieren.
Das ermöglicht Lichtmanagement als Basis smarter Anwendungen mit minimalen Installationskosten. Sind keine DALI-Steuerleitungen vorhanden, können die Leuchten optional auch über Wireless DALI vernetzt werden.

Vorteile im Betrieb

Exzellente Lichtwirkung – immer und überall

Licht und Design in perfekter Harmonie: Die sehr gute Entblendung der Arimo Fit garantiert beste Arbeitsbedingungen. Gleichzeitig wertet die Leuchte den Raum durch die attraktiven Designelemente im Rahmen und die eindrucksvoll ausgeleuchteten Deckenausschnitte mit Tiefeneffekt auf. Das Ergebnis: exzellentes flächiges Licht, ein ruhiges Deckenbild und eine besonders angenehme Licht- und Raumwirkung.

Überzeugend – hohe Effizienz und niedrige Betriebskosten

Die Arimo Fit hat ihre Effizienz auf bis zu 135 lm/W gesteigert. Auf Wunsch lässt sich die Leuchte schnell und einfach mit dem Lichtmanagementsystem LiveLink kombinieren – und so der Energieverbrauch durch Sensoren weiter reduzieren. Und das ist noch nicht alles: Die Lebensdauer der Leuchte hat sich mit 100.000 h im Vergleich zum Vorgängermodell verdoppelt. Minimale Betriebskosten und eine extrem lange Lebensdauer machen die Leuchte damit betriebswirtschaftlich attraktiv.

Lichtqualität und Human Centric Lighting – für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Lichtqualität sticht: Die Arimo Fit ist im Standardportfolio mit einem hohen Farbwiedergabeindex von CRI90 erhältlich. Zudem sind alle Leuchten optional auch als Active-Variante für Human Centric Lighting verfügbar – und bringen so das „natürliche Tageslicht“ zurück ins Büro. Das erhöht das Wohlbefinden und kann den biologischen Rhythmus bei Arbeiten in geschlossenen Räumen ohne Sonnenlicht stärken.

Eine Produktfamilie mit vielen Varianten

Durch den Variantenreichtum bei Optiken, Modulmaßen und Montagearten (Einlege-, Einbau- und Anbaulösung) lassen sich alle Beleuchtungsaufgaben für flächiges Licht im Office mit der Arimo Fit Leuchtenfamilie lösen.

Stringentes Design

Egal welche Baugröße oder Montageart: Familientypische Designelemente wie der einheitliche Rahmen mit Fase ziehen sich wie ein roter Faden durch das System.

Hohe Effizienz, niedrige Kosten

Durch die hohe Effizienz (bis zu 135 lm/W) und extrem lange Lebensdauer (L80 100.000 h) ist die Arimo Fit betriebswirtschaftlich besonders attraktiv.

Einfache Sanierung

Dank größerer Variantenvielfalt und neuer Zubehöre (u. a. für verdeckte Tragschienen) ist die Sanierung bestehender Leuchtensysteme schnell und einfach durch einen 1:1 Austausch möglich.

Technische Daten

Bauformen rechteckig, quadratisch
Montagearten Einlege-, Einbau-, Anbau-, Hängeleuchte (nur Direktanteil) plus Wallwasher im gleichen Design
Entblendung UGR<19
Energieeffizienz Bis zu 135 lm/W
Lumenpakete 1.500 -6.500 lm
Lebensdauer L80 100.000 h
L90 50.000 h
Farbwiedergabe/-temperaturen CRI 80 / 90
Lichtverteilung wide beam 19
Elektrische Ausführung ET / ETDD
Schutzart raumseitig / Schutzklasse IP 40 / IP54 (raumseitig)
Sensorik Tageslicht und Präsenz
Steuerung LiveLink
Leuchtenfarbe weiß

Arimo Fit LED
Im Online Katalog ansehen

Produkte