Lumega IQ LED

Wegweisend. Bis in die Zukunft.

Die Herausforderung

  1. Heterogene Beleuchtungsaufgaben in der Stadt
  2. Sanierung konventioneller ineffizienter Technik
  3. Smart City mit neuen Anforderungen und Potenzialen
  4. Fahrzeuge, Personen und Gegenstände sicher erkennen

Die Lösung

  1. Familienvielfalt mit zwei Baugrößen, vielen Lumenpaketen und Schaltungsvarianten
  2. Einfachste Planung und Umrüstung, breites Servicepaket für eine effiziente Beleuchtung
  3. Zukunftssicher und nachhaltig durch Lichtmanagement, Sensoriken und IoT-Schnittstellen
  4. Höchster Sehkomfort z. B. durch MLT-IQ, exzellente Entblendung

Wartung in Rekordzeit

Aufwand adé: Für eine einfache Wartung und Instandsetzung lässt sich der Leuchtenkopf werkzeuglos und mit nur einer Hand über einen praktischen Verschlusshebel öffnen. Auch für den Austausch des Elektroblocks ist kein Werkzeug erforderlich.

Wartung in Rekordzeit

Aufwand adé: Für eine einfache Wartung und Instandsetzung lässt sich der Leuchtenkopf werkzeuglos und mit nur einer Hand über einen praktischen Verschlusshebel öffnen. Auch für den Austausch des Elektroblocks ist kein Werkzeug erforderlich.

Einfaches Handling

Mit nur einem Dreh von einer Person ausgerichtet: Die Neigung des Leuchtenkopfes lässt sich mit nur einer einzigen Schraube verstellen. Das ermöglicht eine einfache Optimierung der Lichtverteilung auf der Nutzfläche. Genauso einfach ist der Umbau von einer Aufsatz- zur Ansatzleuchte erledigt.

Einfaches Handling

Mit nur einem Dreh von einer Person ausgerichtet: Die Neigung des Leuchtenkopfes lässt sich mit nur einer einzigen Schraube verstellen. Das ermöglicht eine einfache Optimierung der Lichtverteilung auf der Nutzfläche. Genauso einfach ist der Umbau von einer Aufsatz- zur Ansatzleuchte erledigt.

Zukunftsfähig dank SLR

Zukunftsorientierung durch Smart Lighting Ready (SLR): Bis zu zwei nach Zhaga standardisierte Schnittstellen ermöglichen auch nachträglich die Integration und den Einsatz von Komponenten für Lichtmanagementsysteme und Sensorik. Der Zhaga-Hub ist ganz einfach werkzeuglos zu montieren.

Zukunftsfähig dank SLR

Zukunftsorientierung durch Smart Lighting Ready (SLR): Bis zu zwei nach Zhaga standardisierte Schnittstellen ermöglichen auch nachträglich die Integration und den Einsatz von Komponenten für Lichtmanagementsysteme und Sensorik. Der Zhaga-Hub ist ganz einfach werkzeuglos zu montieren.

Features

  1. Flexibilität – zwei Größen für alle Anforderungen
    Zwei Baugrößen ermöglichen maßgeschneiderte Kundenlösungen
  2. Optimale Lichtverteilung – Multi Lens Technologie
    Eine maßgeschneiderte Lichtlenkung für höchste Effizienz und Sehkomfort
  3. Nachhaltigkeit – (Licht-)Farbe bekennen
    Lichtfarben von 2.200 K bis 4.000 K für insektenfreundliche Lösungen
  4. Effizienz – passgenaue Lichtstrompakete
    Lumenpakete von 1.000 lm bis 16.500 lm garantieren einen perfekt dimensionierten Lichtstrom
  5. Insektenschutz – wir müssen draußen bleiben
    Eine hohe Schutzart (IP66) verhindert das Eindringen von Insekten in den Leuchtenkörper
  6. Schutzklasse II – erhöhte elektrotechnische Sicherheit
    Schutz der spannungsführenden Bauteile mit besonderer Schutzisolierung (Schutzklasse II)
  7. Dauerbrenner – 100.000 h Lebensdauer
    Zuverlässig und wartungsarm mit einer Lebensdauer von bis zu 100.000 h
  1. Montagefreundlich – vormontierte Leitung
    Die vormontierte Anschlussleitung im Mast vereinfacht und beschleunigt die Installation
  2. CLO Konstantlichtstrom – dauerhaft in Ausgangsstärke
    Der Leuchtenlichtstrom bleibt über die gesamte Betriebsdauer konstant
  3. Zertifizierung – Zukunft mit Brief und Siegel
    ENEC-zertifiziert und bei Smart Lighting Ready (SLR)-Varianten zusätzlich für den neuen D4i Standard ausgelegt und Zhaga / D4I zertifiziert.
  4. Schaltungsvarianten – die große Freiheit
    Vielfalt bei den Schaltungsvarianten: Leistungsreduzierung (LR), autarke Leistungsreduzierung (LRA) und DALI dimmbar (ETDD) oder Smart Lighting Ready (SLR)
  5. Multilumen – eine Leuchte, verschiedene Lichtströme
    Einfach Lichtstrom wechseln, wahlweise per integriertem 3-Stufen-Schalter oder Smart-Device (NFC)
  6. Praktisches Zubehör – alles passt
    Praktisches Zubehör wie Reduzierstücke und Mastaufsätze für eine einfache Sanierung

Anwendungen

Wohnliche Wohngebiete

Ein Stück Lebensqualität
Mehr Sicherheit für Anwohner und ein attraktives Quartier: In Wohngebieten mit einer Lichtpunkthöhe bis fünf Meter sind die Lichtqualität und das Design der Leuchten ein wichtiges Auswahlkriterium, da sie die Lebensqualität mit beeinflussen.

Fahrradwege

Alles andere als Nebensache
Die Lumega IQ 50 N mit ihrem kompakten Leuchtenkopf spendet dank einer speziell auf die Anforderung abgestimmten Linse exzellentes Licht für Fahrrad- und Fußwege. Mit der Lumega IQ 70 N lassen sich dank Multi-Lens-Technologie und asymmetrischer Lichtverteilungen auch Straßen mit angrenzenden Fahrrad- und Fußwegen optimal ausleuchten.  

Potenzial Parkplatz

Sauber ausgeleuchtete Flächen
Wo Autos parken und rangieren und Passanten queren, muss die Lichtqualität stimmen. Mit der Lumega IQ LED stimmt auch das Design. Mit Lichtpunkthöhen bis acht Meter ist die Leuchte eine attraktive Lösung für öffentliche und private Parkplätze.

Hauptsache Hauptstraße

Lichtqualität als Sicherheitsfaktor  
Mehrspurige Straßen, schnell fließender Verkehr, Kreuzungen und Überwege: blendfreies Licht aus großer Höhe – typischerweise über acht Meter – macht die Hauptstraßen sicher, das moderne Design wertet das Stadtbild auf.  

Fußgänger­überwege

Sicherheit für Gefahrenbereiche
An kritischen Bereichen wie Fußgängerüberwegen sind exzellente Sehverhältnisse ein Muss. Mit maßgeschneiderten Lichtverteilungen für diese Gefahrenbereiche sorgt die Lumega IQ LED für Übersicht und Sicherheit.

Vorteile in der Planung

Sie macht alles möglich und alles so einfach wie möglich – mit zwei Baugrößen und einer breiten Auswahl an Optiken, Licht- und Elektrotechnik erfüllt die Lumega IQ LED alle normativen Anforderungen an Beleuchtung im öffentlichen Raum. Dank des durchdachten Sanierungskonzeptes sind auch Umrüstungen schnell und einfach geplant.

Vorteile bei der Installation

Praktische Features wie das geringe Leuchtengewicht, die vorinstallierte Anschlussleitung und die Neigungsverstellung mit einer einzigen Schraube vereinfachen und beschleunigen die Installation. Der Umbau von Mastansatz- zur Aufsatzvariante ist mit wenigen Handgriffen umgesetzt und Wartungsarbeiten wie der Tausch des Elektroblockes lassen sich werkzeuglos erledigen.

Vorteile im Betrieb

Die hohe Effizienz, lange Lebensdauer (100.000 Stunden) und robuste Konstruktion (bis Windzone 4) machen die Lumega IQ LED betriebswirtschaftlich besonders attraktiv. Passend dazu wertet das hochwertige Leuchtendesign die Umgebung auf. Die einfache Revisionierbarkeit reduziert den Wartungsaufwand und erhöht Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit.

Design

Schöne und smarte Städte – ein großer Schritt in die (Beleuchtungs-)Zukunft

Geschaffen für die Stadt von heute und morgen: Eine klare Linienführung, eine attraktive Silhouette, harmonische Übergänge und markante Design-Elemente wie der Drehpunkt zwischen Mast und Leuchtenkopf verleihen der Lumega IQ LED ihren unverwechselbaren Charakter. Das Design fügt sich nahtlos in die verschiedenen Umgebungen ein, wertet das Stadtbild auf und fungiert als Bindeglied zwischen dynamischem Verkehr und statischer Architektur. So schön kann Smartness sein.

Trilux Blog

Insights - Inspirations - Visions

Lumega IQ LED
Im Online Katalog ansehen

Produkte