AUS ERFAHRUNG. AUS DEM MARKT.

FÜR DIE ZUKUNFT.

Die Herausforderung

  1. Unterschiedliche Applikationen mit verschiedenen Anforderungen
  2. Einbindung unterschiedlicher Module
  3. Kompromisse bei Planung, Lichtqualität und Effizienz

Die Lösung

  1. individuell konfigurierbares Lichtband
  2. wegweisende Lichtqualität
  3. herausragende Energieeffizienz (bis zu 190 lm/W)

+41 56 419 66 31

Ihre E-Line Next LED HOTLINE

Wir erstellen auf Wunsch Ihre LED Lichtband-Planung!
Sie erreichen uns unter:

Jetzt anrufen

HIGHLIGHTS

MODULARES BAUKASTENSYSTEM

Die E-Line Next LED macht alles möglich. Das modulare Baukastensystem bietet eine bislang undenkbare Flexibilität bei Optiken, Lumenpaketen, Längen, Schutzarten und Co. Mit höchster Lichtqualität sowie einer Effizienz von bis zu 190 lm/W die Idealbesetzung für alle Lichtband-Projekte. 

Design

Reine Formsache – attraktives Design bis ins Detail 

Kann sich mehr als sehen lassen: Durch das ansprechende Design von Optik und Tragprofil und die hochwertige Verarbeitung macht die E-Line Next LED auch in exklusiven Umgebungen eine attraktive Figur.

Dank des neuartigen Befestigungssystems sind keine Schraubpunkte in der Optik zu sehen. Auch die Rastfedern lassen sich nach der Montage einfach entfernen. So stört kein noch so kleines Detail das hochwertige, schlichte und stringente Design. 

Lichtqualität

Beste Lichtqualität für beste Ergebnisse

Mit ihrer Vielseitigkeit bei Optiken und Lumenpaketen sowie einer hohen Entblendung sorgt die E-Line Next LED überall für maßgeschneidertes Licht. Mit einem Farbwiedergabeindex von Ra>90 im Standardportfolio wird eine besonders natürliche Farbdarstellung garantiert. Das Ergebnis: eine überzeugend gute Lichtqualität und höchster Sehkomfort.

Optiken

Von Flächen- und Regalbeleuchtung bis Akzentuierung – perfektes Licht mit 15 maßgeschneiderten Optiken

Mehr erfahren

Human Centric Lighting

Human Centric Lighting auf ganzer Breite – wie Tageslicht im Gebäude

Mehr erfahren

Anwendungen

INDUSTRY - RETAIL - OFFICE - EDUCATION

Vorteile in der Planung

Änderungen im Projekt, neuer Preispunkt? Kein Problem!

Alles ist fertig geplant – und plötzlich verändern sich die Anforderungen in einem Projekt, beispielsweise durch einen neuen Kostenrahmen oder den Wunsch nach Human Centric Lighting (HCL). Dann müssen Planer und Architekten die Lichtplanung anpassen. Wer sich für die E-Line Next LED entschieden hat, ist klar im Vorteil. Denn alle Systemkomponenten sind kompatibel und können flexibel für die neuen Rahmenbedingungen konfiguriert werden. Müssen beispielsweise Kosten eingespart werden, reicht es, die Lebensdaueranforderung (>50.000 h oder >70.000 h) auszutauschen, ohne dass die Lichtverteilung davon betroffen ist. Soll es plötzlich doch HCL werden? Einfach den Geräteträger durch die entsprechende Active-Variante ersetzen. Fertig. So lassen sich zwei Preispunkte und (fast) alle Kundenwüsche mit einem System abdecken. Flexibilität, die in der Praxis zählt.  

Alles an Bord: Stromführungen für zusätzliche Verbraucher

Mit der E-Line Next LED lassen sich auch additive Technologien und Verbraucher wie Notlichtkreise oder Sensoriken in das System einbinden. Auch Beacons können in Zukunft mühelos integriert werden. Als Flex-Variante verfügt die E-Line Next LED über eine 11-adrige Stromführung, bei der Fix-Variante sind es 14 (7+7) Adern. Über die zusätzlichen Verbraucher lässt sich die Beleuchtungsinfrastruktur für erweiterte Aufgaben nutzen und so beispielweise Komfort und Sicherheit erhöhen. 

Vorteile während der Installation

Schnell, sauber und einfach – intuitive und einfache Montage

Typisch für die E-Line Next LED ist die schnelle, einfache und intuitive Montage. Nach der Befestigung der Tragschienen werden die Geräteträger einfach werkzeuglos per Federverschluss eingeklinkt. Eine Besonderheit der E-Line Next LED: Der Federverschluss schnappt nach der Montage ein und gibt so eine akustische und visuelle Rückmeldung, dass er korrekt eingesetzt ist.  

Alle vier Meter ein Bohrpunkt – mit großem Abstand ein Gewinn

Die E-Line Next LED Flex besitzt eine neue Tragprofil-Geometrie und eine neuartige Kupplung. Damit lassen sich Abhänge-Abstände von 4 Metern realisieren. Das spart enorm Zeit und Kosten bei der Montage. 

Optimierte Verpackungsgrößen – weniger Aufwand, weniger Müll, geringere Kosten

Bis heute wurde die E-Line in 1er oder 4er Verpackungen geliefert. Aber: Das Auspacken und Entsorgen des Mülls kostet Zeit und belastet die Umwelt. Deshalb hat der Kunde nun die Möglichkeit, sich seine E-Line Next LED Lieferung statt in vielen 1er Verpackungen verpackungsoptimiert in maßgeschneiderten großen Gebinden zur Baustelle liefern zu lassen. Das spart bis zu 15 % Zeit und schont gleichzeitig die Umwelt. 

Blitzschnell saniert – schnelles Upgrade für Altanlagen

Die neuen E-Line Next LED Fix Geräteträger passen mit ihren Abgriffen auch auf alte E-Line-Tragprofile, unabhängig davon, ob es sich um eine LED-Variante oder bestehende T5/T8-Systeme handelt. Eine Sanierung ist so schnell, einfach und mit minimalem Aufwand erledigt. 

Vorteile im Betrieb

Check! Niedrige Betriebskosten, schnelle Amortisation

Dank der einzigartig hohen Energieeffizienz von bis zu 190 lm/W ist die E-Line Next LED besonders sparsam im Betrieb. Gleichzeitig punktet das System mit einer Lebensdauer von 70.000 h (L80, bis tq 50°C). Das Ergebnis: Niedrige Betriebskosten und eine schnelle Amortisation.  

Klick und fertig. Minimale Ausfallzeiten bei einer Sanierung

Ob T5-, T8- oder LED-System: Die Umrüstung einer bestehenden E-Line auf die neue E-Line Next LED Fix ist in gerade einmal 44 Sekunden erledigt. Ausgetauscht werden lediglich die Geräteträger. Die bestehenden Tragschienen können weiter verwendet werden. Das minimiert teure Ausfallzeiten bei einer Sanierung im laufenden Betrieb. 

Rastfedern entfernbar – mit Sicherheit eine gute Idee

Diebstahl und Unfug ausgeschlossen: Damit die Leuchte nach der Montage nicht von Unbefugten geöffnet werden kann – etwa in Schulen oder Bildungseinrichtungen – lassen sich die Rastfedern nach der Montage entfernen.

Für Härtefälle – auch als IP54-Variante

Einfach nicht zu bremsen: Als IP54-Variante zeigt sich die E-Line Next LED von ihrer robusten Seite, ideal für Bereiche mit hohen Sicherheitsanforderungen oder rauen Rahmenbedingungen, beispielsweise für Kühlhäuser, überdachte Außenbereiche, industrielle Fertigungsanlagen, Technikräume oder Lehrküchen im Bildungsbereich. 

Eine saubere Sache – alle Varianten HACCP-konfom

In der Lebensmittelindustrie und in Großküchen müssen hohe Hygienestandards eingehalten werden. Darauf ist die E-Line Next LED eingestellt. Das besondere Design verhindert Staubablagerungen, sodass alle Varianten – ob IP20 oder IP54 – HACCP-konform sind und sich für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen eignen.

Zukunftssicher – alle Optionen offen halten

Die E-Line Next LED bietet ein Maximum an Zukunftssicherheit. Neue Anwendungen lassen sich mit geringem Aufwand einfach über einen Austausch der Module implementieren. Die dafür erforderliche Stromführung ist bereits vorhanden. 11 Adern bei der Flex-Variante, 14 Adern bei der Fix-Version. So kann das System beispielsweise zum Sammeln und Analysieren von Bewegungsdaten für Proximity Marketing, Asset Tracking & Co. genutzt oder einfach mit einem Notlichtmodul ausgestattet werden.

Das System

Technische Daten

Tragschienen

Mehr erfahren

Geräteträger

Mehr erfahren

Module

Mehr erfahren

Merkmale E-Line Fix E-Line Flex
Energieeffizienz bis 170 lm/W
HE; HE+ (Industry) bis 190 lm/W
 
Lichtstrompakete,individuell konfigurierbar 2.000 lm bis 20.000 lm
2.000-10.000 lm: 500 lm-Schritte
10.000-20.000 lm: 1.000 lm-Schritte
 
Lebensdauer 50.000 h / L80 / tq 35 °C
70.000 h / L80 / tq 50 °C
> 70.000 h / L80 / tq 50 °C
 
Farben weiß 01
silber 03
schwarz 05
 
Farbwiedergabe Ra > 80
HE; HE+ (Industry) Ra > 80/90 / ACT
 
Optiken (HCL fähig) 9 Linsenoptiken
2 Opale Optiken
4 Prismenoptiken
 
Verdrahtung (LV) 7 / 14 7 / 11
Schutzart IP20 / IP54 IP20
Modullängen 750 mm
1500 mm
2250 mm
 
Umgebungstemperatur -25 °C bis 35 °C
HE; HE+ (Industry) -25 °C bis 50 °C
 
Abhängeabstände bis 3,5 m bis 4,0 m
Montageart Anbau- und Hängemontage durch verschiedene Befestigungsmittel  
Weitere Features Strahler-, Stromschienen-, Sensor-, Lichtmanagement-,
Notlicht- und Blindmoduleinsätze, Lightpanel-, Fixpoint-,
Feuchtraumleuchten-, Mirona Fit- und X-T-L-Verbinder
 
HE = High Efficiency    
HE+ = High Efficiency (Industry)    
Maximale Anzahl Geräteträger je Phase für die unterschied-lichen Sicherungsautomaten
Leitungsquerschnitt Absicherung Sicherungsautomat Anzahl Geräteträger
auf einer Phase*
2,5 mm² 16 A Typ B 12 - 32 Stück
2,5 mm² 16 A Typ C 20 - 54 Stück
1,5 mm² 10 A Typ B 7 - 19 Stück
1,5 mm² 10 A Typ C 12 - 32 Stück
* Genaue Anzahl der Geräteträger je Phase entnehmen Sie bitte dem Datenblatt      

TRILUX Services

Nie war der Weg zu perfektem Licht einfacher

Projektmanagement

Gerne übernehmen wir sämtliche Aufgaben rund um Ihre Beleuchtungslösung: von der Beratung über die Integration verschiedener Gewerke bis hin zu Montage, Installation und Instandhaltung.

Mehr erfahren

Monitoring-Services

Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten zur Steuerung und Überwachung der Beleuchtungslösung. Mit unseren Monitoring-Services haben Sie ohne Aufwand Ihre Beleuchtungsanlage im Blick.

Mehr erfahren

 

 

Ortsbasierte Dienste

Location Based Services sind standortbezogene Dienste, die Personen oder Gegenstände orten können. Die gewonnenen Informationen helfen bei der Navigation oder der Optimierung von Betriebsabläufen.

Mehr erfahren

Downloads

Fragen Sie die Experten!

Haben Sie Fragen zur E-Line Next LED? Hier können Sie Ihre Nachricht direkt an unsere E-Line Next LED Experten schicken.


*Pflichtfeld. Ihre Daten behandeln wir streng vertraulich nach unserer Datenschutzerklärung.


**Ich möchte künftig per E-Mail Newsletter persönlich informiert und beraten werden über neue Produkte, Angebote und Services der TRILUX Gruppe in den Bereichen Leuchten, Lichtlösungen und Beleuchtungssteuerungstechnik. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail Adresse für diese Zwecke an die mit der TRILUX GmbH & Co. KG verbundene Unternehmen der TRILUX Gruppe weitergeleitet wird. Diese sind Vertriebsgesellschaften mit Sitz innerhalb der EU, EWR und Schweiz, eine aktuelle Übersicht finden Sie auf www.trilux.com. Ferner werden bei Kunden in USA oder Indien die Daten ggf. an die TRILUX Lighting US. Inc, Atlanta, USA, und TRILUX Lighting India Pvt., New Delhi, Indien für den o.g. Zweck übermittelt. Wir weisen Sie daraufhin, dass in diesen Ländern ein angemessenes Datenschutzniveau nicht gewährleistet ist. Weitere Informationen, zu Datenübermittlung in Drittländer, finden Sie in der TRILUX Datenschutzerklärung / Internet Privacy Policy.