Low Contrast Light

Lichtqualität im Auge des Betrachters

LEDs sind punktförmige Lichtquellen mit einer hohen Leuchtdichte. Das ermöglicht zwar eine gute Ausleuchtung, kann aber auch zu Blendung führen. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat TRILUX die sogenannte Low Contrast Light-Technologie (LCL) entwickelt. Mit ihr wird die Leuchtdichte rund um die LED angehoben.

 Das reduziert das Blendungsempfinden ohne die Helligkeit zu vermindern und ohne die Lichtverteilung wesentlich zu verändern. So entsteht ein besonders harmonisches Lichtempfinden.

Die Vorteile

Angenehmes Licht für Wohnstraßen, Wege und Plätze: Bei TRILUX Outdoor-Leuchten mit Low Contrast Light-Technologie wird das Licht gezielt in einer lichtleitenden Platte gekoppelt. Das reduziert das Blendungsempfinden und sorgt so für besonders angenehme Sehverhältnisse im Außenbereich.

Zudem ist das Licht bemerkenswert gleichmäßig und angenehm und wertet den öffentlichen Raum auf. Die verbesserte Aufenthaltsqualität wirkt sich positiv auf die Verweildauer aus. Erhältlich ist die LCL-Technologie bereits für die Leuchtenfamilie Lumantix sowie ConStela 19.

Die Vorteile

Angenehmes Licht für Wohnstraßen, Wege und Plätze: Bei TRILUX Outdoor-Leuchten mit Low Contrast Light-Technologie wird das Licht gezielt in einer lichtleitenden Platte gekoppelt. Das reduziert das Blendungsempfinden und sorgt so für besonders angenehme Sehverhältnisse im Außenbereich.

Zudem ist das Licht bemerkenswert gleichmäßig und angenehm und wertet den öffentlichen Raum auf. Die verbesserte Aufenthaltsqualität wirkt sich positiv auf die Verweildauer aus. Erhältlich ist die LCL-Technologie bereits für die Leuchtenfamilie Lumantix sowie ConStela 19.

Mehr
Nachhaltigkeit

Die Low Contrast Light-Technologie nutzt das Licht der LEDs optimal aus, indem es Lichtanteile aktiv einkoppelt. Das verbessert den Sehkomfort und reduziert die Lichtverschmutzung,

Mehr Sehkomfort
und Sicherheit

Der verbesserte Sehkomfort erhöht die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Damit ist Low Contrast Light ein wichtiger Baustein für ein sicheres Miteinander im Außenbereich.

Reduziertes Blendungsempfinden

Die Low Contrast Light-Technologie reduziert das Blendungsempfinden im Auge durch einen verringerten Helligkeitskontrast zwischen den LEDs und ihrer direkten Umgebung.

Das Prinzip der Low Contrast Light-Technologie

Das Blendungsempfinden im Auge entsteht nicht nur durch die absolute Helligkeit eines Lichtpunktes selbst – sondern auch durch einen zu starken Helligkeitskontrast zwischen dem Lichtpunkt und seiner direkten Umgebung. Sind die benachbarten Lichtintensitäten zu unterschiedlich, verlangsamt sich die direkte Lichtreaktion (Verengung der Pupille) und der Sehnerv wird überreizt. Die Low Contrast Light-Technologie wirkt dem entgegen, ohne die Helligkeit zu verringern.

Dazu werden Lichtanteile der LEDs über die primäre Optik gezielt in eine lichtleitende Platte im optischen System geleitet. Diese leuchtende Fläche verringert den Kontrast zwischen den LED-Lichtpunkten und den angrenzenden Bereichen – und sorgt so für besonders angenehmes Licht bei einem reduzierten Blendungsempfinden. Das Phänomen ist auch aus dem täglichen Leben bekannt. So blendet das Fernlicht eines entgegenkommenden Fahrzeugs tagsüber weniger als bei Dunkelheit.

Außenleuchten mit Low Contrast Light

Portfolio entdecken

Erhältlich ist die Low Contrast Light-Technologie bereits in unserer Leuchtenfamilie Lumantix (Pilz, Zylinder, Laterne und Kegel) sowie in ConStela 19. Die Lichtverteilungskurve der Leuchten wird mit MLTIQ-Linsen (Multi-Lens-Technology) perfekt an das individuelle Einsatzgebiet angepasst. Sie ändert sich durch den Einsatz der Low Contrast Light-Technologie nur minimal, während der Sehkomfort steigt.

Wohnstraßen, Plätze und Wege mit
Low Contrast Light aufwerten

Eine hohe Lichtqualität ist nicht nur sicherheitsrelevant, sondern auch ein zentraler Wohlfühlfaktor. TRILUX Leuchten mit Low Contrast Light reduzieren das Blendungsempfinden und verbessern so den Sehkomfort und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Gleichzeitig erhöht das hochwertige Licht die Aufenthaltsqualität auf Straßen, Wegen und Plätzen.

Low Contrast Light

für besonders angenehmes Licht

Low Contrast Light ist eine intelligente Technologie zur Reduzierung des Blendungsempfindens. Bei LCL-Leuchten wird ein Lichtanteil der LEDs über die primäre Optik gezielt in eine lichtleitende Platte im optischen System geleitet. Diese leuchtende Fläche reduziert den Kontrast zwischen den LEDs und ihrer direkten Umgebung, wodurch das Blendungsempfinden sinkt und der Sehkomfort steigt. Bislang ist Low Contrast Light erhältlich in der Leuchtenfamilie Lumantix sowie in ConStela 19.

Download