NACHHALTIGE LICHTLÖSUNGEN

Effizienz und Ressourcenschonung sind seit Anbeginn fester Bestandteil unserer Unternehmens-DNA.
Über 110-jährige Erfahrung ist die Basis unseres Erfolgs.

WIR MÜSSEN SPAREN

Wir wissen, wie die Energiewende gelingen kann. Weil wir immer schon energiesparende Technologie entwickelt haben. Sie gab uns schließlich einst den Namen: Die damals neue Leuchtstofflampe hatte eine höhere Lichtausbeute als alle anderen Lampen zuvor und machte unsere Leuchten dreimal effizienter – daher TRI-LUX. Heute bieten wir ein umfangreiches Portfolio zur Umsetzung nachhaltiger Lichtlösungen im Innen- und Außenraum. Dazu zählen LED-Leuchten und Lichtsteuerungstechnik für Industrieanlagen, Büros, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen, Verkaufsräume oder Straßen, Wege und Plätze.

Wichtig zu wissen: Künstliche Beleuchtung ist für knapp ein Fünftel des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich. In Europa sind es 17 Prozent. Global entstehen dadurch etwa 50 Milliarden Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr. Ein Grund für den hohen Energiebedarf ist veraltete Beleuchtung. Allein durch das Umrüsten konventioneller Systeme auf LED-Technologie lassen sich bis zu 55 Prozent Energie sparen.

 

Entwicklung des Stromverbrauchs

Durch den Einsatz der LED-Beleuchtung 2012 sank der Energiebedarf in Deutschland deutlich.

 

Gigantisches Einsparpotenzial

Durch energieeffiziente Beleuchtung ließen sich 38 Terrawattstunden (TWh) pro Jahr in Deutschland einsparen.

 

WIR HABEN DIE LÖSUNG

Nachweislich vermeiden TRILUX LED-Leuchten durch ihre hohe Energieeffizienz etwa 50 Prozent CO2-Emissionen im Vergleich zu konventioneller Beleuchtung. Dabei gelingt es uns wieder und wieder, sie von Generation zu Generation noch effizienter zu gestalten. Jüngstes Beispiel ist die E-Line Next LED mit maßgeschneiderter Lichttechnik und einer exzellenten Energieeffizienz von bis zu 190 lm/W. Dabei ist sie langlebig, modular, intelligent und bietet hohe Lichtqualität. Umfangreiche Vergleiche zur Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit unserer Beleuchtungsanlagen bietet der TRILUX Online-Effizienzrechner. Damit können bis zu fünf Anlagen hinsichtlich Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und jährlicher Gesamtkosten verglichen werden.

Hier Entlang

Wir Managen das

Besonders großes Energie-Einsparpotenzial entfalten LED-Leuchten in Verbindung mit einem Licht-Management-System (LMS). Mit LiveLink bietet TRILUX das gesamte Spektrum der Beleuchtungssteuerung für nahezu jeden Anwendungsbereich der Innen- und Außenbeleuchtung. Dieses reicht von Sensorsteuerung über die individuelle Steuerung durch den Nutzer bis hin zu vorprogrammierten Use Cases und Lichtszenen wie Human Centric Lighting (HCL).

Weitere Infos

WIR VERNETZEN SIE

Durch den Einsatz von Managementsystemen steigen Energieeffizienz, Bedienkomfort, Lichtqualität, Vernetzungsvarianten. Als integrierte Komponente kann ein LMS zur Steuerung eines gesamten Gebäudes beitragen. Vor allem aber: Lichtlösungen, bei denen LED-Lichtquellen durch ein LMS stringent nach Bedarf gesteuert werden, sparen – im Vergleich zu einer Anlage mit konventionellen Leuchtmitteln – bis zu 85 Prozent Energie.

Doch bereits durch die integrierte Anwesenheitsdetektion und Tageslichtregelung lassen sich 50 Prozent des Stroms gegenüber einer ungeregelten Beleuchtungsanlage einsparen. Zusatzservices wie Energy Monitoring oder vorausschauende Wartung bieten weiteres Ressourcenschutzpotenzial.

WIR HABEN IDEEN

Die TRILUX Forschungsabteilung widmet sich intensiv Lebenszyklus-Analysen. Da LEDs mit der Zeit degradieren, müsste man sie regelmäßig austauschen, um auf dem Maximum der Energieeffizienz zu bleiben. Dadurch würde man aber wertvolle Ressourcen verschwenden. Unsere Idee: Einem LED-Modul oder einer LED-Leuchte ein zweites Leben geben. Lichtanwendungen sind unterschiedlich. Das eine Projekt erfordert 1.500 Lumen Lichtstrom, dem anderen genügen 900.

Hat ein LED-Modul das Optimum seines nachhaltigen Betriebs in der Erstanwendung überschritten, könnte es für eine zweite Nutzung mit anderen Anforderungen genau die passenden Betriebsparameter liefern. Das Wiederverwenden von Leuchten und Modulen würde Nachhaltigkeit weit über das Energiesparen hinausdenken.

WIR WERDEN IMMER BESSER

TRILUX arbeitet hartnäckig an der Verbesserung von Leuchten bezüglich ökologischer Kriterien. Einen großen Erfolg erzielten wir beim Lichtband E-Line Next LED. Die aktuelle Version ist, gemessen am abiotischen Ressourcenverbrauch, um mehr als 61 Prozent besser für die Umwelt als die Vorgängerversion. Wir haben vor allem beim LED-Modul den Einsatz kostbarer Materialien weitgehend vermieden.

Switch now. Save Energy.

JETZT SANIEREN UND SPAREN!

  1. Bis zu 85% Energie und CO2 einsparen
  2. Maßgeschneidertes Licht für maximales Wohlbefinden
  3. Ohne Quecksilber, mit Zukunft

Mehr Erfahren

Weitere Themen

LIGHT+BUILDING 2024 Wo Licht ist, ist Leben.
3. – 8. MÄRZ 2024 Halle 5.1, Stand B30 TAGESTICKET SICHERN