Tugra

Connecting Spaces

Die Herausforderung

  1. Differenzierende, formal ansprechende und robuste Lösung
  2. Gestiegene Ansprüche an Lichtqualität
  3. Langlebigkeit und Zukunftssicherheit
  4. Eine einfache und schnelle Installation

Die Lösung

  1. Wertiges, zeitloses Design für lineare Leuchtenkonzepte mit hoher Schutzart
  2. Höchste Variabilität und Skalierbarkeit bei Leistungen, Optiken und Längen
  3. Modulare, smarte Zusatzfunktionen kombiniert mit maximaler Effizienz für Einzelleuchten und Lichtlinien
  4. Innovative Anschlussmöglichkeiten und eine einfache Montage

Perfektes Licht

Dank der Varizon-Technologie lassen sich mit der Tugra insgesamt acht verschiedene Lichtverteilungen realisieren. Basierend auf Primäroptiken, Prismen im Leuchtenprofil und Prismenfolien lässt sich die Tugra passgenau konfigurieren, um anwendungsspezifisch maximale Lichtqualität zu gewährleisten. Qualitätsmerkmale wie UGR19 und die Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit (BAP) können so ebenfalls umgesetzt werden. Hochwertige LEDs mit einer exzellenten Farbwiedergabe (CRI 90) garantieren eine Lichtqualität auf allerhöchstem Niveau, optional erhältliche Lichteinheiten mit Indirektanteil ermöglichen eine zusätzliche Deckenaufhellung.

Perfektes Licht

Dank der Varizon-Technologie lassen sich mit der Tugra insgesamt acht verschiedene Lichtverteilungen realisieren. Basierend auf Primäroptiken, Prismen im Leuchtenprofil und Prismenfolien lässt sich die Tugra passgenau konfigurieren, um anwendungsspezifisch maximale Lichtqualität zu gewährleisten. Qualitätsmerkmale wie UGR19 und die Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit (BAP) können so ebenfalls umgesetzt werden. Hochwertige LEDs mit einer exzellenten Farbwiedergabe (CRI 90) garantieren eine Lichtqualität auf allerhöchstem Niveau, optional erhältliche Lichteinheiten mit Indirektanteil ermöglichen eine zusätzliche Deckenaufhellung.

Um Längen flexibler

Egal, wie groß oder klein der Raum ist – durch ein extrem flexibles Längenkonzept passt sich die Tugra perfekt an jede Raumgröße an, wahlweise als Einzelleuchte oder Lichtlinie. Zur Wahl stehen sieben verschiedene Modulgrößen, die in 300 mm Schritten wachsen und sich frei kombinieren lassen – angefangen bei der kompakten 300 mm Variante bis hin zum größten 2.100 mm Modul. Besonders clever: Alle Modulgrößen sind wahlweise als Leuchte oder Blindstück erhältlich, ideal für passgenau konfigurierte Lichtlinien.

Um Längen flexibler

Egal, wie groß oder klein der Raum ist – durch ein extrem flexibles Längenkonzept passt sich die Tugra perfekt an jede Raumgröße an, wahlweise als Einzelleuchte oder Lichtlinie. Zur Wahl stehen sieben verschiedene Modulgrößen, die in 300 mm Schritten wachsen und sich frei kombinieren lassen – angefangen bei der kompakten 300 mm Variante bis hin zum größten 2.100 mm Modul. Besonders clever: Alle Modulgrößen sind wahlweise als Leuchte oder Blindstück erhältlich, ideal für passgenau konfigurierte Lichtlinien.

Smarte Sanierungslösung

Dank des intelligenten Längenkonzepts lassen sich mit der Tugra 1:1 Sanierungen besonders einfach umsetzen. Passend dazu besitzt die Leuchte eine durchgängige Montagerinne für die Halteclips, so dass vorhandene Montagepunkte genutzt werden können. Ideal für alle, die sich Großes vorgenommen haben: Mit der 2.100 mm Variante sind selbst umfangreiche Projekte schnell umgesetzt.

Smarte Sanierungslösung

Dank des intelligenten Längenkonzepts lassen sich mit der Tugra 1:1 Sanierungen besonders einfach umsetzen. Passend dazu besitzt die Leuchte eine durchgängige Montagerinne für die Halteclips, so dass vorhandene Montagepunkte genutzt werden können. Ideal für alle, die sich Großes vorgenommen haben: Mit der 2.100 mm Variante sind selbst umfangreiche Projekte schnell umgesetzt.

IP66-Endkappe neu gedacht

Komme, was da wolle – die Tugra hält dicht. Durch die Kombination aus konventionellem Kunststoff und thermoplastischem Material für die Endkappen erreicht die Tugra bereits als Standardausführung die Schutzart IP66. Praktisch: Die Endkappe bietet fünf verschiedene Einspeisungsoptionen – z. B. stirn- und kopfseitig – und erreicht auch ohne klassischen Würgenippel die erforderliche Dichtigkeit. Das vereinfacht und beschleunigt die Installation.

IP66-Endkappe neu gedacht

Komme, was da wolle – die Tugra hält dicht. Durch die Kombination aus konventionellem Kunststoff und thermoplastischem Material für die Endkappen erreicht die Tugra bereits als Standardausführung die Schutzart IP66. Praktisch: Die Endkappe bietet fünf verschiedene Einspeisungsoptionen – z. B. stirn- und kopfseitig – und erreicht auch ohne klassischen Würgenippel die erforderliche Dichtigkeit. Das vereinfacht und beschleunigt die Installation.

Smartes Modul mit Sensorik

Auf Wunsch ist die Tugra mit einem intelligenten Kopfstück mit Sensorik erhältlich, z.B. zur Personenerfassung. Dabei steuert die Sensorik wahlweise die Einzelleuchte oder individuell angeschlossene Leuchtengruppen und kann auch smarte Anwendungen wie mitlaufendes Licht in Parkhäusern und Logistikanwendungen umsetzen. Eine nachträgliche Umrüstung ist über die Endkappen schnell und einfach erledigt.

Smartes Modul mit Sensorik

Auf Wunsch ist die Tugra mit einem intelligenten Kopfstück mit Sensorik erhältlich, z.B. zur Personenerfassung. Dabei steuert die Sensorik wahlweise die Einzelleuchte oder individuell angeschlossene Leuchtengruppen und kann auch smarte Anwendungen wie mitlaufendes Licht in Parkhäusern und Logistikanwendungen umsetzen. Eine nachträgliche Umrüstung ist über die Endkappen schnell und einfach erledigt.

Integrierter barrierefreier Kabelkanal

Der Flexibilität und Komplexität sind keine Grenzen gesetzt: Ein barrierefreier Kabelkanal in der Tugra bietet den benötigten Freiraum für beleuchtungsfremde Kabel, z.B. Glasfaser- oder POF-Lösungen zur Datenübertragung. Aber auch für die Nutzung zur Durchgangs- oder Notlichtverdrahtung bietet der integrierte Kabelkanal entsprechenden Freiraum, um in Rekordzeit von einem Ende der Leuchte zum anderen zu gelangen.

Integrierter barrierefreier Kabelkanal

Der Flexibilität und Komplexität sind keine Grenzen gesetzt: Ein barrierefreier Kabelkanal in der Tugra bietet den benötigten Freiraum für beleuchtungsfremde Kabel, z.B. Glasfaser- oder POF-Lösungen zur Datenübertragung. Aber auch für die Nutzung zur Durchgangs- oder Notlichtverdrahtung bietet der integrierte Kabelkanal entsprechenden Freiraum, um in Rekordzeit von einem Ende der Leuchte zum anderen zu gelangen.

Modul mit Kamera

Kameras bzw. 3D-Scanner sorgen in Parkhäusern und Logistik-Bereichen für ein hohes Sicherheitsgefühl. Auf Wunsch können kundenspezifische Kameramodelle in die Module integriert werden.

Modul mit Kamera

Kameras bzw. 3D-Scanner sorgen in Parkhäusern und Logistik-Bereichen für ein hohes Sicherheitsgefühl. Auf Wunsch können kundenspezifische Kameramodelle in die Module integriert werden.

Modul mit WiFi-Repeater

Über ein Modul mit WiFi-Repeater lässt sich auch unter schwierigen architektonischen Rahmenbedingungen ein stabiles WLAN bis in den letzten Winkel umsetzen – beispielsweise in Parkhäusern oder Supermärkten.

Modul mit WiFi-Repeater

Über ein Modul mit WiFi-Repeater lässt sich auch unter schwierigen architektonischen Rahmenbedingungen ein stabiles WLAN bis in den letzten Winkel umsetzen – beispielsweise in Parkhäusern oder Supermärkten.

Universelle Montageplatte

Für jeden Job zu haben: Eine universelle Montageplatte ermöglicht die einfache und flexible Integration weiterer Gewerke in das Beleuchtungsnetzwerk, beispielsweise externe Notlicht-Hinweisschilder oder Kameras.

Universelle Montageplatte

Für jeden Job zu haben: Eine universelle Montageplatte ermöglicht die einfache und flexible Integration weiterer Gewerke in das Beleuchtungsnetzwerk, beispielsweise externe Notlicht-Hinweisschilder oder Kameras.

Farbenvielfalt

Die Endkappe der Tugra ist als Standard-Version in den vier Farben Weiß, Hellgrau, Dunkelgrau und Schwarz erhältlich. Darüber hinaus sind Sonderanfertigungen in jeder denkbaren RAL-Farbe möglich, beispielsweise individuell in Unternehmensfarben.

Farbenvielfalt

Die Endkappe der Tugra ist als Standard-Version in den vier Farben Weiß, Hellgrau, Dunkelgrau und Schwarz erhältlich. Darüber hinaus sind Sonderanfertigungen in jeder denkbaren RAL-Farbe möglich, beispielsweise individuell in Unternehmensfarben.

Features

  1. Effizient und langlebig: Betriebswirtschaftlich attraktiv, mit bis zu 189 lm/W und bis zu 100.000 h Lebensdauer
  2. Exzellente Lichtqualität: Maßgeschneidertes Licht durch TRILUX Varizon Optikbaukasten mit fünf Primäroptiken, Prismenprofil sowie diversen Prismenfolien
  3. Blendfreie Bildschirmarbeit: Als UGR19-Variante mit blendfreiem Licht für Bildschirmarbeitsplätze
  4. Längen in 300 mm Schritten: Passt immer perfekt: erhältlich in Längen von 300 mm bis 2.100 mm in 300 mm Schritten
  5. IoT über Module umsetzen: Breite Auswahl an IoT-Modulen, z.B. Sensoriken, Beacons, WiFi, Dip-Mesh oder Kameras
  6. Lichtmanagement integriert: Einfache Vernetzung über ein Modul mit Sensorik und integriertem Lichtmanagementsystem LiveLink
  7. Montageplatte: Universal-Montageplatte für die Befestigung von externen Gewerken
  8. Cleverer Kabelkanal: Zukunftssicher: Kabelkanal zur Durchgangsverdrahtung mit Platz für zusätzliche Leitungen, z.B. Datenkabel
  1. IP66, IK10 – rundum robust: Mit IP66 optimal vor Staub und starkem Spritzwasser geschützt, die Schlagfestigkeit IK10 bietet Tugra hohen Schutz gegen Beschädigungen und Vandalismus
  2. IP69K – von Härtefall bis HACCP: Staubdicht, gegen das Eindringen von Wasser (Hochdruck, Dampfstrahl) und gegen hohe Wassertemperaturen geschützt – als IP69K-Variante erfüllt die Tugra hohe Industriestandards und die HACCP-Anforderungen an die Lebensmittelindustrie
  3. Nachhaltige Verpackungskonzepte: Projektspezifische Verpackungen und Bundles minimieren das Abfallaufkommen, plastikfreie Verpackungen schonen die Umwelt
  4. Farbenvielfalt: Vier Standardfarben (Weiß, Hellgrau, Dunkelgrau und Schwarz) und individuelle Sonderlackierungen für maximale Farbenfreiheit
  5. Vielseitige Montagemöglichkeiten: Alles geht – ob Anbau, Seilabhängung, Wandmontage, per Tragschienenzubehör am Lichtband-Tragprofil oder mit Rohrschellen an ungewöhnlicheren Orten
  6. Immer aus dem richtigen Material: Erhältlich aus PC, PMMA oder innovativem bio-basiertem Kunststoff

Design

Überzeugt, wo andere langweilen

Die Tugra verbindet eine hohe Schutzart mit einem ebenso hohen ästhetischen Anspruch: Mit ihrer zylindrischen Bauform und den charakteristischen Endkappen bringt die Tugra ein neues Design-Niveau in anspruchsvolle Anwendungen wie Parkhäuser, Lager- und Produktionsstätten. Besonders attraktiv: die Tugra als Lichtlinie. Dabei wertet das moderne Leuchtendesign funktionale Industrie-Architekturen ebenso auf, wie moderne New-Work Bereiche.

Anwendungen

Parkhaus

Design und Lichtqualität machen den Unterschied: Mit Parkhaus-Optiken mit indirektem Lichtanteil, einer hohen Schutzart und smarten Zusatzfunktionen wie Lichtmanagement und mitlaufendem Licht setzt die Tugra einen neuen Standard in der Parkhausbeleuchtung.

Logistik

Bis zu einer Deckenhöhe von 6 bis 12 Metern: Mit einer tiefstrahlenden Optik passt sich die Tugra perfekt an Logistik-Lager mit hohen Regalen und schmalen Gängen an. Optional als smarte Variante mit Highbay Sensoriken für mitlaufendes Licht.

Produktion und Labore

Die Tugra trotzt Hitze, Kälte und Vibrationen ebenso zuverlässig wie Staub und Feuchtigkeit – und überzeugt dabei mit höchster Lichtqualität (CRI90), selbst in anspruchsvollen Bereichen wie der Lebensmittelproduktion.

Retail

Das Auge kauft mit: Die Tugra überzeugt durch maßgeschneidertes Licht für den Handel – zum Beispiel mit Efficient White für beste Warendarstellung oder UGR19 für den Kassenbereich. Dazu kommt ein attraktives unverwechselbares Design. Optionale IoT-Module läuten die Zukunft des Handels ein.

Office

Das Design harmoniert perfekt mit dem Industrie-Charme moderner New-Work-Architekturen. Dank der hohen Lichtqualität (UGR19) eignet sich die Tugra auch für Bildschirmarbeitsplätze – und kann mit IoT-Modulen die Digitalisierung im Büro vorantreiben.

Education

Hochwertiges Licht, maßgeschneiderte Optiken – zum Beispiel für asymmetrisches Tafellicht – und flexible Montageoptionen machen die Tugra zur Allround-Lösung für Schulen, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen. 

Outdoor

Das Auge kauft mit: Die Tugra überzeugt durch maßgeschneidertes Licht für den Handel – zum Beispiel mit Efficient White für beste Warendarstellung oder UGR19 für den Kassenbereich. Dazu kommt ein attraktives unverwechselbares Design. Optionale IoT-Module läuten die Zukunft des Handels ein.

PLANUNG

Flexibles System für eine effiziente Planung

Dank extrem flexibler Konfigurationsmöglichkeiten – von Längen, Lichtstrom und Abstrahlcharakteristik über Montagearten bis hin zu smarten Modulen – lassen sich mit der Tugra auch umfangreiche Projekte mit einem einzigen System passgenau umsetzen.

 

INSTALLATION

Meister der Installationsfreundlichkeit

Ausgelegt für eine effiziente Installation mit nur einer Person: Clevere Features wie die durchgehende Montagerinne und das Modulkonzept machen die Installation selbst als Lichtlinie zu einer einfachen und sicheren Angelegenheit. Ideal auch für eine 1:1 Sanierung im Rekordtempo.

BETRIEB

Ein Quantensprung für Leuchten höherer Schutzarten

Neben der hohen Effizienz (bis zu 189 lm/W) und langen Lebensdauer (bis zu 100.000 h) überzeugt die Tugra LED durch exzellentes, maßgeschneidertes Licht und ein einzigartig zeitloses Design. Gleichzeitig bietet das modulare Konzept mit IoT-Bausteinen höchste Zukunftssicherheit.

Wir sind gerne für Sie da!

Sie wollen weitere Informationen oder ein Angebot?

* Pflichtfelder

Tugra
Im Online Katalog ansehen

Produkte