LESS G2 LED –
REDUZIERTES DESIGN UNTERSTREICHT ZEITLOSE ARCHITEKTUR

Die Herausforderung

Egal ob repräsentatives Bürogebäude oder stilvoller Verkaufsbereich – bei der Beleuchtung anspruchsvoller Architekturprojekte ist perfekt auf jeden Raum abgestimmtes Licht in höchster Qualität gefragt. Lichtwirkung und Architektur müssen vollkommen harmonieren. Jedes überflüssige Detail kann diese Balance stören. Hier sind Leuchten gefragt, die viele Lichtfacetten präsentieren, ohne sich optisch aufzudrängen. 

Die Lösung

Die Baureihe Less G2 LED steht für dezente Zurückhaltung im Design und große Flexibilität bei der Lichtwirkung: Durch ihr zurückgenommenes Äußeres fügen sich die Leuchten optimal in den Raum ein und treten hinter ihrer Beleuchtungsaufgabe zurück. Die Wirkung des Lichts in der Raumarchitektur wird nicht durch überflüssige Details, wie Materialübergänge, gestört. Dank Baukastenprinzip wird die Less G2 LED den unterschiedlichsten Lichtanforderungen gerecht: Als Downlight und Wandfluter erhältlich, lassen sich unterschiedliche Montagemöglichkeiten, Baugrößen, Lichtfarben, Beleuchtungsstärken und Ausstrahlwinkel kombinieren.

Das Ergebnis

Die Baureihe Less G2 LED ist die optimale Besetzung, wenn es um die Wirkung des Lichts und nicht der Leuchte geht: Ihr Facettenreichtum ermöglicht Architekten und Planern eine kreative und passgenaue Beleuchtung anspruchsvoller und repräsentativer Objekte in einheitlicher, reduzierter Designsprache.

Produkt- und Anwendungsbilder

Harmonisches Gesamtkonzept durch einheitliches Design

Durch die einheitliche Designsprache bei Downlights und Wandflutern lassen sich umfangreiche und anspruchsvolle Architekturprojekte in einer einheitlichen Formsprache umsetzen. Kein unnötiger Materialwechsel oder überflüssige Details stören das harmonische Gesamtbild.

Modularer Aufbau für perfektes Licht

Welche Beleuchtungsaufgabe auch ansteht – die LESS G2 LED ist durch ihre Vielseitigkeit und den modularen Aufbau bestens dafür gerüstet. Anwender können unter anderem zwischen verschiedenen Baugrößen, Einbauvarianten, Lichtfarben und Beleuchtungsstärken wählen.

Nachträglicher Austausch für mehr Flexibilität

Ändern sich die Anforderungen an die Beleuchtungslösung, lassen sich die Reflektoren teilweise auch nachträglich bei bereits installierten Leuchten austauschen. 

EINHEITLICHES DESIGN

Das Leuchten-Portfolio der LESS G2 LED-Serie umfasst Downlights und Wandfluter. Beide Bauformen verbindet das einheitliche, reduzierte Design. 

ZWEI EINBAU-VARIANTEN

Die Downlights können wahlweise klassisch mit Deckeneinbauring oder randlos montiert werden. Einige Varianten sind mit einer satinierten Glasabdeckung lieferbar.

MAXIMALE VIELFALT

LESS G2 LED ist wahlweise mit warmweißem und neutralweißem Licht, Lichtstrompaketen zwischen 400 lm und 2.500 lm sowie in drei Baugrößen mit Reflektordurchmessern von 55 mm, 100 mm und 150 mm erhältlich. Zudem stehen verschiedenfarbige Reflektoren mit fünf Ausstrahlwinkeln zur Wahl: Wallwasher, Flood, Medium-Flood, Medium-Spot und Spot.

Technische Merkmale

Bezeichnung Werte
Leuchtenlichtstrom: 400 – 2.500 lm
Anschlussleistung/Effizienz: ~10 W - ~30 W / ~50 - ~80 lm/W
Lebensdauer: > 50.000 h L80
Farbwiedergabe/-temperatur: 830, 840
Elektrische Ausführung: ET, ETDD, Active
Schutzart/Schutzklasse: IP20 / SKII
Lichtverteilung: 12°-13°, 24°-36°, 45°-86°

Less G2 LED
Im Online Katalog ansehen