Wie Bad Homburg durch die LED-Sanierung das Stadtsäckel entlastet

Die Zeit war reif für neues Licht auf Bad Homburgs Straßen. Die Hälfte aller 7.000 Lichtpunkte war älter als ein Vierteljahrhundert. 175 Exemplare stammten sogar von vor 1965 – also aus einer Zeit, als die erste Ölkrise noch fern und das Wort Energieeffizienz nicht im alltäglichen Sprachgebrauch zu finden war.