Lampenverbot

SO KOMMEN SIE DEM TECHNOLOGIEWECHSEL ZUVOR​ – DIE EU RECHTSLAGE AB 2023​

Die LED-Technik hat inzwischen ein so hohes Niveau erreicht, dass sie praktisch alle konventionellen Lichtquellen ersetzen kann. Insbesondere Leuchtmittel mit schlechter Effizienz oder giftigen Inhaltsstoffen wie Quecksilber dürfen daher schrittweise nicht mehr in Verkehr gebracht werden.

Die detaillierten Schritte ab dem Februar 2023 gemäß der europäischen RoHS-Richtline haben wir für Sie in dieser Tabelle zusammengefasst. ​Seien Sie dem Technologiewechsel, den damit verbundenen Beschaffungsproblemen oder gar Ausfällen einen Schritt voraus und machen Sie Ihre Beleuchtung mit TRILUX Sanierungslösungen fit für die Zukunft! 

Aktuelle Ausphasung konventioneller Lichtquellen

DAS SPRICHT FÜR EINE MODERNE LED-BELEUCHTUNGSANLAGE​

  1. Alle Komponenten sind auf dem gleichen hohen technischen Stand, auch hinsichtlich der Sicherheit​
  2. Anpassung an veränderte Bedürfnisse und Ansprüche an die Lichtqualität​
  3. Zukunftssichere Connectivity für intelligentes Lichtmanagement​
  4. Hohe Energieeffizienz, Wartungsfreiheit und lange Lebensdauer für niedrige Betriebskosten​
  1. Alles aus einer Hand – mit Full Service und umfassender Garantie verschafft Planungssicherheit​
  2. Für echte Beleuchtungssanierungen stehen – im Unterschied zu Retrofit – oft öffentliche Fördermittel bereit

Die Retrofit-Checkliste

 

Fortschritt

statt „Retro“

Alte Anlagen mit sogenannten „Retrofit“-Lampen weiterzubetreiben, ist naheliegend – aber nicht automatisch nachhaltig: Häufige Probleme sind Wärmeentwicklung, mangelhafte Farbtreue, verkürzte Lebensdauer oder unerwünschte Wechselwirkungen mit Vorschaltgeräten. Ausführliche Infos dazu sowie vergleichende Planungsbeispiele finden Sie in unserem Whitepaper „Retrofit“. Auf lange Sicht ist eine TRILUX Sanierungslösung der effizientere, sicherere und komfortablere Weg. Nutzen Sie die Sanierung, damit Sie in Sachen Lichtqualität und Lichtmanagement keine Kompromisse eingehen müssen!

Download Whitepaper  Download Onepager Retrofit

IN FÜNF SCHRITTEN GELÖST

PLANEN SIE JETZT MIT UNSEREM SANIERUNGSTOOL​

In wenigen Schritten helfen wir Ihnen, passende Ersatzlösungen für Ihre technisch überholten Bestandsleuchten zu finden – ohne wenn und aber. Sie finden neben der benutzerfreundlichen Oberfläche des Tools auch direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner, der Sie durch die Projektphasen begleiten wird.

Downloads

Ihre Ansprechpartner

Nord

Marius Wulff

Kompetenz-Center Hamburg
Lippeltstraße 1 | 20097 Hamburg

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 40 530566729
Mail: Marius.Wulff@trilux.com

Ost

Peter Bierhals

Kompetenz-Center Berlin
Walter-Nernst-Straße 1 | 12489 Berlin

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 30 75449913
Mail: Peter.Bierhals@trilux.com

Süd

Stephan Bauer

Kompetenz-Center München
Carl-Zeiss-Ring 8-12 | 85737 Ismaning

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 89 32098714
Mail: s.bauer@trilux.de

Süd-West

Jörg Wiederhold

Kompetenz-Center Stuttgart
Nikolaus-Otto-Straße 29 | 70771 Leinfelden-Echterdingen

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 151 17110326
Mail: Joerg.Wiederhold@trilux.com

West

Till Blechmann

Kompetenz-Center Köln
Mathias-Brüggen-Str. 75 | 50829 Köln

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 221 94534713
Mail: Till.Blechmann@trilux.com

Nord-West

Marco Tizzano

Kompetenz-Center Arnsberg
Heidestraße 4 | 59759 Arnsberg

Technischer Support Innendienst
Tel.: +49 (0) 2932 969617
Mail: Marco.Tizzano@trilux.com