Kontakt und Download

Hilfe bei der BMU Antragsstellung

Es ist immer ein gutes Gefühl, einen Partner an seiner Seite zu haben, der sich mit BMU Förderanträgen bestens auskennt.

Die TRILUX-Experten haben für Sie jederzeit ein offenes Ohr, wenn Sie eine Frage beschäftigt oder Sie tatkräftige Unterstützung beim Ausfüllen eines Formulars benötigen.

Wir bringen mit Ihnen gemeinsam Ihren BMU Förderantrag zu einem erfolgreichen Ende. Versprochen.

Kontakt
Profitieren Sie von unserem Know-how und Service bei der BMU Antragsstellung.
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Unsere BMU Hotline
Tel.: +49 29 32 301 9500

Zum Kontaktfomular

Schritt 1

Erfassen ihrer alten Beleuchtungsanlagen

Wir begleiten und unterstützen Sie bei der Erfassung Ihrer alten Beleuchtungsanlage, bei Bedarf auch mit Entsendung eigener Teams.

Schritt 2

Lichtberechnung und Effizienznachweis

Auf Grundlage der Erfassungsdaten erarbeitet TRILUX nicht nur die benötigte Lichtberechnung, sondern auch die Effizienzbetrachtung und die Darstellung der CO2-Einsparung.

Schritt 3

Zusatzarbeit zum Online-Antragsformular

Wir erarbeiten für Sie die Daten, die Sie für den BMU-Antrag online auf der Website des Projektträgers Jülich (PTJ) benötigen.

Schritt 4

Antrag "Easy Online"

Für einen schnellen, unkomplizierten Einstieg schauen Sie sich das Tutorial auf der PTJ Seite an.

Hinweis: Das Tutorial wird vom Verfasser noch auf die aktuelle Auswahl der Fördermaßnahme und des Förderbereichs angepasst!

Schritt 5

Die Zeitfenster

BMU Förderanträge können ab dem 01.01.2020 ganzjährig eingereicht werden. Nach der Einreichung müssen die Anträge beim PTJ online und anschließend innerhalb von zwei Wochen per Post eingereicht werden.

Schritt 6

Die Ausschreibungsphase

Nach der Antragsbewilligung durch den Projektträger Jülich steht der Umrüstung Ihrer Beleuchtung auf eine hocheffiziente Beleuchtungsanlage nichts mehr im Wege - die Ausschreibungsphase sollte jedoch erst begonnen werden, wenn der schriftliche Zuwendungsbescheid vorliegt.

Downloads

So geht's einfach

Damit Sie Ihren BMU-Antrag so einfach wie möglich stellen können, haben wir hier für Sie eine Reihe von Tools und Vorlagen zum Download zusammengestellt. Wenige Klicks genügen.

Grundlagen des Förderprogramms

Bestandserfassung der Lichterfassung

  • Erfassungs- und Analysetool
    Das Tool erleichtert die Bestandsaufnahme alter Beleuchtungsanlagen. 
  • Energieeffizienzrechner
    Die Daten können nach der Berechnung für das Antragsformular des Projektträger Jülich genutzt werden.
  • ZVEI Leitfaden „Planungssicherheit in der LED-Beleuchtung“ und Wartungsfaktortabelle
    Der Leitfaden berücksichtigt die neuesten technischen Normen, Begriffe, Definitionen und Messverfahren. Somit wird eine Grundlagen für Vergleichbarkeit geschaffen, die die Arbeit mit LED-Beleuchtung vereinfacht.
  • Indoor-Katalog (online)
    Erfahren Sie mehr über LED-Innebeleuchtung, die in BMU-Sanierungsprojekten für LED-Beleuchtung eingesetzt werden kann.
  • Outdoor-Katalog (online)
    Erfahren Sie mehr über LED-Außenbeleuchtung, die in BMU-Sanierungsprojekten für LED-Beleuchtung eingesetzt werden kann.

Antragsstellung

  • PTJ KLR Online
    Link zur Plattform zur Erstellung von Formularen zur Beantragung von Fördermitteln

Broschüren, Präsentationen, Videos und Textvorlagen

Sie haben Fragen?

Unser Team berät sie gerne


Angaben zum Projekt

* Pflichtfelder

Durch Absenden des Formulars stimme ich der TRILUX Datenschutzinformation zu. Mehr zur TRILUX-Datenschutzinformation