LED und Lichtsteuerung für neue Punschmanufaktur in Salzburg

Über 100 Jahre Erfahrung machen die Sporer Likör- und Punschmanufaktur zu einer der bekanntesten Institutionen Salzburgs. Streng geheim sind nur die über Jahrzehnte ausgereiften Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

In der Schauproduktion der neuen Manufaktur können Kunden den Destillations-Experten über die Schulter blicken. Damit den Zuschauern dabei nichts entgeht, hat TRILUX ein maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept entwickelt, das durch ein intelligentes Lichtmanagementsystem höchsten Lichtkomfort bietet.

Sämtliche Leuchten in dem Neubau sind an das LiveLink-System angeschlossen. Nicht nur die Außenbeleuchtung auf dem Vordach zählt dazu, sondern auch die farbigen Flaschenleuchten, die sich durch den gesamten Verkaufsraum ziehen. „Diese Plutzer sind seit über 100 Jahren im Besitz unserer Familie“, verrät Michael Sporer von der Likör- und Punschmanufaktur. Was früher zur Herstellung von verschiedenen Branntweinen diente, wird nun mit LED-Leuchten in Szene gesetzt und schwebt über den Köpfen der Gäste und Mitarbeiter.

Absolut anwenderfreundlich ist das Lichtmanagementsystem über die Bedienungs-App „LiveLink Control“ zu steuern. „Der Nutzer kann genau vorgeben, wie viel Licht er in seinen Räumen benötigt“, so Manuel Prochaska von TRILUX Austria. Der gewünschte Wert wird einmalig eingestellt, die Steuerung regelt das Licht dann autark – minimaler Aufwand bei höchstem Komfort.

„Einige Lichtszenen hat TRILUX für uns voreingestellt, so können wir mit dem Tablet und Smartphone zwischen Tag- und Nachtbetrieb, Präsentationsbeleuchtung und den Szenen ‚Abfüllung‘ und ‚Verkauf‘ wechseln“, erklärt Michael Sporer. Die Downlights, Plutzer- und Regalbeleuchtung, sowie das Licht am Vordach seien aber auch weiterhin manuell anpassbar. „Außerdem können wir natürlich auch selbst Szenen erstellen und über die App ganz einfach steuern.“

Über seine Anwesenheitssensorik detektiert LiveLink Bewegung im Verkaufsraum – Licht wird also nur dort eingesetzt, wo es gebraucht wird. Mithilfe einer tageslichtabhängigen Steuerung hält LiveLink das Licht im Raum auf einem konstanten Niveau. Das spart Energiekosten und ermöglicht Amortisierungszeiten, die früher dem Wechselintervall für herkömmliche Leuchtmittel entsprachen.

Seit mehr als einem Jahrhundert befindet sich die traditionsreiche Sporer-Schänke in der Salzburger Altstadt. Fünf Minuten davon entfernt ist die neue Manufaktur auf dem bisherigen Produktionsgelände entstanden. Abfüllung, Verkostung und Verkauf: Im Neubau ist alles vereint. „Durch große Fensterfronten fällt viel Tageslicht. LiveLink nutzt das effektiv aus – das ist eine super Sache“, findet Michael Sporer.

Projektinformationen

  • Bauherr
    Sporer Likör- und Punschmanufaktur GmbH - Salzburg, Österreich
  • Objekt
    Neubau 110 Quadratmeter
    Schauproduktion und Verkauf
  • TRILUX-Baureihe
    InperlaLP LED
    LiveLink