Weitere Betriebseigenschaften

Abbildung 3.183: Prüfungen an Leuchten im TRILUX-Labor:
Alle für die Sicherheit und Performance relevanten Parameter werden bei TRILUX auf Basis der DIN EN ISO 60598 in den eigenen Laboren für jede Leuchte gemessen und dokumentiert. Für Serienleuchten werden die Messungen für die Vergabe des ENEC-Zertifikats unter Aufsicht des VDE durchgeführt. So ist sichergestellt, dass TRILUX-Leuchten zu jeder Zeit in Bezug auf Sicherheit und Performance dem allgemein anerkannten Stand der Technik entsprechen.

Neben der Einhaltung der Betriebsbedingungen werden die Betriebseigenschaften von Leuchten ganz wesentlich durch ihre funktionalen Komponenten bestimmt. Dies gilt insbesondere für technische Leuchten für LEDs und Entladungslampen. Sie unterscheiden sich jedoch erheblich für Leuchten unterschiedlicher Leuchtmittel. Deshalb sollen diese im Folgenden in separaten Kapiteln behandelt werden.

Generell gilt: Die Wahl der Komponenten beeinflusst in hohem Maße die Qualität des Gesamtproduktes. Daher ist die Kenntnis der Betriebs- und Materialeigenschaften für eine umfassende Qualitätsbewertung unerlässlich.